PMDG 777 ServicePack 1c erschienen

PMDG 777-300ER

AVSIM Server überlastet? Das kann doch nur bedeuten, dass PMDG wieder irgendwas verlauten lässt. In diesem Fall das SP1c für die 777. Den Download gibt es glücklicherweise von der nicht überlasteten PMDG Supportseite oder Eurem PMDG Operations Center. Alle Änderungen, die der Patch mit sich bringt, lest ihr unter 

SP1c (v1.10.6155)

[General – Engines] Low oil level temp issue

[FMS/AFDS – LNAV] Extended forced direction DTO handling with A/C off track

[General – Engines] Thrust reverser issues

[AFDS – Roll Modes] F/D commands shouldn’t require pilot input to progress to the full command

[AFDS – General] AP engage on ground shouldn’t be possible with flaps out of up

[AFDS – Thrust Modes] Increased rate of throttle lever movement during flare for immediate reverse thrust at main gear touchdown

[General – Engines] Thrust rises above derate/assumed temp N1 limit during TO roll

[FMS/AFDS – VNAV] Added custom fuel flow correction model to account for FSx incomplete drag model

[Main Panel – General/Unsure] Reports of sudden failure of both engines during descent

[FMS/AFDS – VNAV] ECON Climb Speed schedule updated formula

[Systems – Fuel] Fuel remaining with MANUAL fuel entry with non zero fuel used by either engine

[External Model – Geometry] Wings missing vortex generators on the outboard flaps?

[FMS – Performance Pages] FUEL DISAGREE warning on second leg or after reloading sim with engine turned off

[FMS – Functionality Problems (General)] Delayed EICAS advisory FMC MESSAGE after engine start inhibit with scratchpad empty

[FMS – Route/Legs Pages] Double clicking the RTE page LSK 1L to clear the route shouldn’t work in the air

[FMS – Performance Pages] FLXX altitude entry was accepted as 0 altitude and did not result in INVALID ENTRY

[FMS – Route/Legs Pages] Max displayed page in LEGS right after swappng routes of unequal length

[External Model – Geometry] 300ER AoA indexer vane geometry positioned wrong

[FMS/AFDS – LNAV] Wandering S turns at 8X and 16X with Sp1

6 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Fehlendes “Feature”: made code “corrections” to ensure incompatibility with p3dv2 again.

Manchmal habe ich das Gefühl, die fixen nur einige bekannte Bugs um denjenigen welche die T7 im P3Dv2 verwenden wiedermalig eins auszuwischen um dann irgendwann mit der P3Dv2 Version ordentlich Schotter machen zu können.

Tja ist ihr gutes Recht ;). Aber es könnte vielleicht doch was dran liegen das PMDG en Vertrag mit Boeing hat und dieser sagt nur für Entertainment Anwendungen.

Und P3Dv2 hat keine Entertainment Lizenz.

Jup. Dann könnte man es stillschweigend einfach hinnehmen und gut ist. Aber so wird ja immerwieder Versucht, es programmiertechnisch zu verhindern teilweise mit krassen Methoden wie process scans usw.

…und gerade deshalb kaufe ich seit der NGX keine PMDG-Produkte mehr. Eigentlich schade, aber der FSX ist bei mir abgeschrieben.

Ja dem müssten eigentlich einige mehr folgen. Aber da sind wir wieder im Konkurenz-Dilemma… es gibt keine.

Die gleichen Flieger gibt es zwar nicht von der Konkurrenz, aber schöne Konkurrenzmodelle, die im P3D ordentlich funktionieren oder auch für den P3D entwickelt wurden. PMDG und Flight1 sind wohl die einzigen, die durch “Softwareanpassungen” die Migration in den P3D aktiv unterbinden. Schade.