PMDG DC-6B kommt für X-Plane!

PMDG_DC6Xplane

Da geht die Meldung, dass das NGX Update für FSX:SE und P3D diese Woche kommt, direkt unter: das erste PMDG Addon für X-Plane wird die DC6B sein! Mit ordentlichem Uhrenladen und hoher Systemtiefe, allerdings noch nicht mal im Betatest. Etwas gewartet werden muss also noch …

Als kurze, schnelle Übersetzung:

wie gesagt, noch ist die Tante nicht im Betatest. Mit der DC6 wird PMDG erstmals für alle drei Plattformen (FSX (+FSX:SE), P3D und XPlane) veröffentlichen. Die anderen Versionen kommen nach dem XPlane release.

Das ganze Flugzeug wird komplett durchprogrammiert sein, sprich, alle Schalter voll funktionsfähig. Dazu halbwegs moderne Navigation (inkl. GPS). Es wurde nicht nur per Handbuch entwickelt, sondern auch direkt in Namibia, wo sich die letzte akive DC6 im Dienst befindet, aufgenommen und gemessen.

Die XPlane Version wird ein komplettes und funktionsfähiges Sicherungspanel enthalten, welches aber für die FSX/P3D Versionen zuviel Frames kosten würde.

 

Zum NGX Update:

das soll für FSX/FSX:SE in den nächsten (wenigen)Tagen kommen, gleich danach dann die P3D Version. Größte Neuerung wird das Wetterradar (für ASN) wie bei der 777 sein. Das Update ist für die FSX/FSX:SE Kunden kostenlos.

13 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Schöne Wahl. Und dass es in der X-Plane-Version Sicherungen gibt, find ich auch schön. Kleiner Ausgleich dafür, dass das Außenmodell darunter leidet, dass X-Plane keine Spiegeleffekte kann, weil sich Laminar beharrlich weigert, dafür eine FSX-ähnliche Lösung einzubauen (die zwar nur Fake-Spiegeleffekte hat, aber gut aussieht).

Wird bei der NGX auch die Geometrie innen korrigiert?

gibt leider noch keinen Changelog, naja PMDG und ihre Politik…

Kein Changelog und Kunden die die NGX Box von Aerosoft gekauft haben, sollen das update betreffend vorläufig durch die Finger schauen

Update: lt PMDG kommt das update für Box Kunden nächste Woche…

Auf AVSIM wurde schon ganz klar von Seiten PMDG gesagt, dass die Geometrie in dem jetzt anstehen Service Pack nicht korrigiert wird. Man wird es wohl für SP2 in Erwägung ziehen.

Letzte DC-6 aktive in Namimia? Was ist aus der Red Bull geworden, doch nicht etwa eingeschmolzen?

Wie dem auch sei, eine “tiefe” DC-6 ist mir sehr willkommen, im nächsten Winter, wenn ich aus der Race-Simulation zurückkehre 😀
Bis dahin gibt es vielleicht auch eine P3D Version

Die DC-6 von Red Bull kommt übrigens auch aus Namibia 😉

Und ist ein Musemus Flugzeug wie es noch eineige vom Typ DC 6 geben wird. Aktiv wird wohl eine im operativ genutztem regel Flugbetrieb sein.

Ich freue mich auf die DC-6, welche dann hoffentlich auch in einer Cargo-Version kommen wird oder zumindest Cargo-Repaints anbieten wird. Und schwupps, schon hat man wieder ein neues Spielzeug für Flüge in den OrbX Fullflat Regionen im Nordwesten Amerikas.

Hallo Chris,
diesen Wunsch (CargoVariante) hege ich auch insgeheim. Denn nichts passt besser in die Regionen von Nordkanada und Alaska als solch ein Flugzeug

Buffalo Air lässt grüßen 😀 Da fällt mir ein, sollte mal wieder ne Folge Ice Pilots gucken…

Am besten einen Tiefkühlraum anmieten um dann dort mit dicker Winterkleidung vor dem PC zu sitzen und die DC-6 quer durch Alaska jagen.

Fehlt nur noch ein USB Stick, der Gerüche von Öl, Kerosin, altem Metall und vergammelten Sitzpolstern erzeugen kann. 😉