Perle Professional Prepar3d

Nun wurde auch Hamburg in die Riege der Professional Airports aufgenommen, oder anders gesagt ist die Szenerie nun für P3D v4 konvertiert worden und bringt entsprechende Features mit. Bestandskunden bekommen einen ordentlichen Rabatt. Hier auf simMarket.

Neu in der Version P3D V4:

  • Alle Codeinhalte (BGLs) unter Nutzung neuer Materialoptionen mit P3D V4 SDK kompiliert und auf neue Engine Performance-optimiert
  • Alle Objekte auf neue Schattentechnik optimiert
  • Bodenaufbau einschließlich Detail-Luftbild gemäß P3D V4 SDK
  • Automatische Jahreszeitenumstellung relevanter 3D-Objekte basierend auf V4 Scripting Variablen, auch bei Schneefall außerhalb der Wintersession
  • Neue individuelle Geländeanpassung zur Vermeidung von Stufenbildungen am Flughafenrand bei unterschiedlicher globaler Meshgenauigkeit (Default/FTX Global etc.)
  • Neue optimierte 3D-Runwaybeleuchtung mit Tages- und witterungsbezogener Ein- bzw. Abschaltung
  • Runway Guard Lights (WIGWAG)
  • Vorfeldlampen wurden mit neuen Effekten und “Dynamic Lights” versehen.
  • AFCAD-Anflüge auf AIRAC 1711 geändert
  • Aktualisierter Gebäudestand auf dem Flughafengelände
  • Taxiway-Layout auf Basis der DFS-Charts vom Juli 2017
15 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Von wegen Bestandskunden. Rabatt gibt es nur für die 2012er Version.
Aber was soll´s. Andere Mütter haben auch schöne Töchter.

Kein Problem bei mir. Die alte Seriennummer wurde anstandslos akzeptiert. Allerdings brauchte ich zwei Versuche um an den Download zu gelangen. Beim ersten Versuch hatte ich fälschlicher Weise rechts unten am Seitenende auf Weiter geklickt. Erst beim zweiten Versuch hatte ich dann auf den Pfeil direkt neben der Serienummer-Eingabe geklickt. Und schon wurde lediglich der Upgradepreis berechnet 🙂

Hatte einen ersten Erkundungflug unternommen. Sieht schon toll aus im P3Dv4. Perfomancetechnisch auch spitze, auch wenn im Hintergrund Germany North läuft. Wen es interessiert: http://www.friendlyflusi.de/forum/index.php?thread/292-hamburg-professional/&postID=3566#post3566

Habe das an anderer Stelle schon geschrieben. Das ist eine absolute Kundenverarsche. Ich finde das Ihr das als auch ruhig mal ansprechen könntet.

Der Airport sieht erstens von der Texturqualität immer noch wie FS9 aus und dann hat sich auch noch das ganze Airport Layout verändert. Alleine der Bereich von den Gates für die Billigairlines sieht jetzt komplett anders aus. Das Gebäude wurde ganz umgestaltet, zusammen mit Fußwegen für die Passagiere etc. Von alledem ist nichts zu sehen. Dafür Geld zu verlangen ist ein Witz. Außerdem hat Herr Kok doch noch im Sommer gesagt, dass nur für die HUBs Geld genommen wird oder?

Es ist ein Trauerspiel das als P3d v4 Lösung für Hamburg zu verkaufen. Auch im Hinblick darauf wie sich andere Länder von der Airportabdeckung und Qualität entwickelt haben. Auch das Geschäftsgebaren von Aerosoft ist einfach nur zum Kotzen.

Ich habe viele Jahre deren Produkte gekauft und häufig sogar verteidigt aber die Umsetzung von Hamburg ist ein absoluter Witz.

Das jeder Provinzflughafen mittlerweile eine schönere Umsetzung im Sim vorzeigen kann als Hamburg ist echt traurig. Zumal auch Justsim sich überhaupt keine Mühe gegeben hat. Aber vielleicht sollte man zukünftig Justsim und Aerosoft in einem Satz sagen… beide gleichen sich an.

Also wenn ich mir das letzte Bild von Christian anschaue (Rollweg), muss ich leider die Augen verdrehen. Von den Pro Version erwarte ich langsam mal einen Neuaufbau statt wieder nur hinüberretten in die nächste Sim Generation

@Günter
Habt ihr etwas umgestellt? Ich kann mit Chrome auf keinem Rechner mehr antworten. Die Eingabemaske geht nicht auf und beim Klicken der Buttons passiert rein garnichts.

Vorsicht, das letzte Bild bei Christian ist EDHI von Dieter, siehe Beschreibung

“… das letzte Bild bei Christian ist EDHI von Dieter …”
Genau so sieht’s aus. Das ist korrekt!

ok danke für den Hinweis.
Trotzdem sollte man nun langsam mal in die Hände spucken und nicht so viel wie möglich konvertieren, sondern schlicht mal neu bauen, vor allen wenn man es “Professional” nennt.
Nach 4x aufwärmen wird selbst der stärkte Magen grummelig

Vollste Zustimmung meinerseits. Die Qualität ist – gemessen an heutigen Maßstäben – einfach nur unterirdisch!! Gut, dass das hier auch mal in aller Deutlichkeit gesagt wird.

Also ist hier nun das Ground-Layout aktuell oder nicht? Die Produktbeschreibung suggeriert, das alles auf dem aktuellen Stand ist, jetzt schreibt hier wer, der Umbau von 2016 sei nicht eingearbeitet….

Ich schätze Ihre Arbeit sehr und bedanke mich für die gute Umsetzung in den Prepar3d4. Allerbesten Dank dafür!
Fliege soeben in Polen und komme gleich über die deutsche Grenze zur Landung in Hamburg 🙂

lg
Detlef

Es gab gestern noch eine negative, sachliche, Bewertung auf Simmarket. Anscheinend wurde diese gelöscht. Wenn sich das bewahrheitet wäre das eine katastrophale Entwicklung.

Tja, das ist Deutschland 2017: Es kann nicht sein, was nicht sein darf. 🙂