Pacific Islands Simulation veröffentlicht Manila RPLL

manila

Auch das war abzusehen: Pacific Islands Simulation veröffentlicht Manila für FSX und P3D2.

Und nicht nur den Flughafen Nino Aquino International RPLL: wie oben auf dem Foto zu sehen, sind wesentliche Teile der Metropole und verschiedene Vorstädte mit enthalten, in Form von ausgiebig auf Luftbildern (laut Hersteller etwas 640.000 Quadratkilometern) verteiltem Autogen und eigens angefertigten Gebäudemodellen – das verspricht beeindruckende An- und Abflüge. PacSim sprechen dennoch nur von einem geringen Performance-Verlust.

Manila ist übrigens nur ca. 1000 km Luftlinie von Hong Kong entfernt, ein Flug zwischen diesen beiden Megacities bietet sich also durchaus als Feierabendflug an.

Die anderen Produkt-Features lesen sich so, wie man es von einer Flughafenszenerie erwartet, und zusätzlich wird noch die Default-Scenery der US Navy-Basis Sangley Point mit zusätzlichen Gebäuden aufgewertet. Für weitere Details schaut euch einfach die Produktseite im simMarket an, der Preis liegt dort bei knapp 33 €.

 

Comments are closed.