OrbX hat die Earth Simulations Assets eingekauft

OrbX hat die digitalen Überreste der 2015 eingestellten Earth Simulations Ltd. eingekauft. Konkret geht es OrbX um die vier Kanalinseln Alderney, Guerney, Jersey und Isle of Man.

Diese werden in die Hände von Turbulent Designs übergeben, um diese Fassungen auf den heutigen FSX/P3D Standard zu bringen und sie anschließend für X-Plane 11 und AFS2 umzusetzen. Jede Insel wird dabei als eigenständiges Produkt und zu einem von Größe und Aufwand abhängenden Preis erhältlich sein. Besitzer des gleichen OrbX Titels für eine andere Plattform erhalten dabei wie üblich 40% Rabatt. Ansonsten werden keine Rabatte gewährt, da offenbar die Kosten recht erheblich waren.

Die Kanalinsel Alderney dürfte in 3-4 Monaten als erster Titel erscheinen. Doch man wird auch zahlreiche andere Materialien von Earth Simulations in TrueEarth Great Britain und andere OrbX Titel integrieren.

Comments are closed.