News von den Wettermachern…

Ja, das Wetter im MSFS ist nicht immer perfekt stimmig, liefert aber aus einer Standard Engine tolle Ergebnisse. Wie REX Simulations gestern verkündet hat, wird es aus dem Hause eine “METAR-Based Dynamic Real-Time Weather Engine geben”. Auf der Website werden bereits Vergleichsbilder gezeigt, welche die Ergebnisse der Default Weather Engine mit der REX Engine vergleichen.

Aber auch HIFI Simulations hat gestern ein Development Update gegeben. Dort schreibt man, dass aus der Community viel Feedback und Ermutigung zum erstellen einer Active Sky Version für MSFS kommt. HIFI lobt die Wetterengine von Microsoft und Asobo mit “[…] have done an incredible job with the new weather system […]” sagt aber auch, dass man dennoch einen Bedarf für fortgeschrittene Wettererlebnisse sieht. HIFI verweist noch auf eine Wunschliste zum Wetter-SDK und hofft, dass viele aus der Community die Notwendigkeit unterstützen.

Aber auch für P3Dv5 hat HIFI Simulations noch ein Update: man erwartet weitere Updates von Lockheed Martin insbesondere bei der EA TrueSky Wolkendarstellung und Active Sky ist bereits auf diese Aktualisierung vorbereitet. Zudem hat man die OPEN-BETA verlängert und ermöglicht es so, Kunden der P3Dv4 Version kostenlos auf die P3Dv5 Version zu wechseln.

HIFI entwickelt aber auch für X-Plane und verweist auf die neue ASXP Open Beta. Auch bei X-Plane wartet das Entwickler Team auf ein Simulator Update, dass mehr Wettermöglichkeiten mit sich bringt. Release vermutlich Mitte des kommenden Jahres.

 

Comments are closed.