Neues vom “anderen Bus”

FSL_Youtube3

Ein kleines Lebenszeichen in Form bewegter Bilder vom anderen Bus: Flightsimlabs zeigen in einer Videovorschau den Start der Triebwerke und Taxeln ein wenig … Zufällige Auswahl oder befinden wir uns auf dem Weg zum Start des Addons? (und hoffentlich folgen dazu nicht noch der gesamte Flug, T/D, Final und Approach Phase inkl. Holding). Das Video findet ihr unter

16 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Toll, wenn das Ding nicht mal auf den Entwickler-Previews flüssig läuft in der VC Ansicht…

Das war auch mein Gedanke. Und hat mal jemand die Flaps aus der Kabinensicht gegen Ende des Videos gesehen. Das sieht ja gruselig aus… Das Video ist gegenüber den ersten beiden eine echte Enttäuschung.

Ich muss sagen, dass die Flaps am Ende wirklich komisch aussehen aber das VC ist meiner Meinung nach gut gelungen, sicher nicht so schick wie das von Aerosoft aber trotzdem scharfe Texturen etc. Die Erwartungen sind hoch insbesondere an die Systemtiefe – aber ich vertrau auf FSLabs und glaube daran das dieser Airbus der erste wirklich gute wird. Stimmen die Systeme, ist mir das visuelle in diesem Fall relativ egal – insbesondere da sich dadurch FPS sparen lassen ist es mir eig. sogar recht. Auf Ultra HD Texturen wie von Carenado kann ich gern verzichten!

Ich finde die gerade um Längen besser als die des Aerosoft Busses! Winkel stimmen z.B., so kann ich beim Aerosoft bus flaps 1-3 wählen und die dinger bewegen sich nur minimal. Die Modellierung ist gut, einzig die Texturen sind etwas matschig. Aber da kann man ja nachhelfen.

Scheint ja noch eine Alpha-Version zu sein. Erst in der Betaphase gibt’s einen Featurefreeze und es geht ans Bugs beseitigen und Performance optimieren.

Davon ab sollte man schon zeitgemäße Technik nutzen und keinen Holzrechner. Die Entwicklung der Addons geht mit der Technik. Früher wäre es sicherlich auch nie möglich gewesen Flugmodelle wie von Majestics zu entwickeln. Ein i5 mindestens Sandy und 16GB RAM sowie eine SSD oder Hybride fixe Platte und wenigstens eine 770/970+ oder R9 290 sollte man schon heutzutage haben.

na endlich scheint es was zu werden – drück den Entwicklern die Daumen!

Das VC und seine Texturen sehen leider schon ziemlich “dated” aus, was bei der schon sehr lang andauernden Entwicklung ja auch kein Wunder ist… Ich bin trotzdem gespannt!

Ich lese immer wieder Kommentare, wonach das VC nicht schön sei, es “alt” aussehen würde. Aber keiner dieser Kommentare sagt, was genau denn nicht schön wäre. Das würde mich echt mal interessieren. Und sagt jetzt nicht es wäre die Schärfe der Texturen. Diese in einem komprimierten YouTube-Video beurteilen zu wollen ist absolut zwecklos.

Die Texturen der Oberflächen wirken überhaupt nicht plastisch. Da kommt null Gefühl rüber, dass es sich um ein bestimmtes Material handelt. Außerdem sind viele Kleinigkeiten (z.B. Schrauben) nicht in 3D umgesetzt wodurch das VC insgesamt nicht “anfassbar” sondern einfach nur platt wirkt. Das ist einfach Texturierungs- und Modellierungsarbeit, die nicht mehr zeitgemäß ist. Das sieht halt irgendwie wie Freeware aus.

Auch dieses Video zeigt annähernd nichts (!) was der Aerosoft Airbus auch kann. Davon scheint der FSL- Bus noch sehr weit entfernt zu sein. Aber die Entwickler sind, was Marketing anbetrifft, in die Fußstapfen von PMDG getreten. Salami pur!
Wozu der “Hype”?
Ich bin mit den Aerosoft Bussen (318-321!!!nicht nur 320!und demnächst auch 330(!) sehr zufrieden, die reichen mir und werde den FSL nicht kaufen! Basta!
🙂

Alleine die Simulation vom APU-Startup lässt den AS Airbus einfach nur spielzeugartig erscheinen. Außerdem interssiert dein Kaufverhalten niemanden 😉

Na, die Firma möchte ich kennenlernen, denen das Kaufverhalten etwaiger Kunden nicht interessiert. Aerosoft, FlyTampa & Co. sind sehr am Kaufverhalten der User intessiert! Oder irre ich mich da?

Wenn man jetzt schon mit dem A330 zufrieden ist, ist das nix anderes als die Leute, die jetzt schon vom FSL begeistert sind… beides im Preview-State – dass dort noch nicht die gesamte Funktionalität zu sehen is, sollt klar sein. Wer mit den limitierten Infos im Previewstatus nicht zurecht kommt, soll halt diese meiden und sich sein Bild nach der Veröffentlichung bilden – und wenn er eh schon zufrieden ist, kanns ihm ja völlig egal sein…

Sind doch ganz unterschiedliche Produkte. Nur wenn man weiß, wie detailliert die Systemsimulation umgesetzt werden soll, versteht man die Preview-Videos von FSL.

Mit der Systemtiefe produziert man natürlich am größten Teil des Markts vorbei, aber sicher werden auch einige aus unserer Community das zu schätzen wissen und viel Freude daran haben. Der Rest fliegt weiterhin mit dem sehr guten Airbus von Aerosoft.

Chriskl, wie hättest Du es gerne? Wenn man nicht ab und an mal etwas Neues zeigt, gerät man in Vergessenheit. Zeigt man hin und wieder den Status, ist es auch nicht Recht. Released man das Produkt halbfertig, ist es ein Skandal, entwickelt man lange Zeit um ein komplexes und gut getestes Add-on auf den Markt zu bringen, ist es ebenfalls nicht recht… oder sind wir einfach nur genervt, weil da anscheinend ein sehr spannendes Add-on in Entwicklung ist und wir es noch nicht auf dem Rechner haben? 😉

Kann mich der Meinung von chriskl bezüglich der AS-Busse nur anschliessen. Aus meiner Sicht gibt es derzeit nichts besseres als diese immer weiter entwickelten Flieger von den Paderbornern. Wenn auch Kritik nicht immer ganz unberechtigt war.

Oha, sind wir wieder im “Religions-Modus”? Der eine kauft die 737 von iFly, der andere von PMDG. Oder eben ein A320 von AS oder FSL. So what! Ist doch cool hat’s/gibt’s Alternativen? Also Ball tief halten und abwarten was da kommt.