Neuer Teaser von Simwings – München! Release am Montag!

“Sie starten Ihren Flug, quasi am Hauptbahnhof – und sind in 10 Minuten am Flughafen!” Wer kennt dieses Zitat von Edmund Stoiber, bezüglich der Transrapid Anbindung des Airports in München, aus dem Jahre 2002 nicht?! Nunja…daraus wurde ja bekanntlich nichts. Virtuell geschieht im Erdinger Moos allerdings gerade etwas.

Via Facebook, hat das Entwickler Studio Simwings (veröffentlicht unter Aerosoft), ein weiteres Projekt als Teaser präsentiert. Auf einem einzelnen Screenshot, wurde der Flughafen München und des Terminal 1, das MAC (München Airport Center) und der Tower gezeigt. Weitere Informationen wurden nicht geteilt, allerdings ist davon auszugehen, dass es sich dabei vorläufig um ein Projekt für den Prepar3D v4 und v5 handelt. Bezüglich des anstehenden Microsoft Flight Simulator, hat sich Simwings noch nicht selbst geäußert, allerdings hat Aerosoft ja bereits angekündigt auch für diesen entwickeln zu wollen.

München ist somit Simwings zweites Projekt in Deutschland. Vor einiger Zeit wurde bereits eine Szenerie für Hamburg als Teaser präsentiert.

Update (Danke Daniel!): In den Kommentaren des Facebook Posts, hat Simwings einen Release am Montag bekanntgegeben. Die Szenerie soll für P3D v4.5 und v5 erscheinen. Zu einem späteren Zeitpunkt (bei Fertigstellung des SDKs), soll ein Release für den MSFS ebenso folgen.

Abonniere
Benachrichtigungen:
25 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Und Release geplant für Montag. Zwar nicht ganz 10 Minuten aber sportlich allemal

Zwei erfreuliche Nachrichten:

“This is for P3D V4.5 and V5.
Of course there will be a FS2020 Version later, as of all of our airports. But FS2020 SDK actually has some “gaps” which need to be finished by MS first.”

“Release is planned for monday”

Sehr gut, überfällig! Warte seit langem auf eine anständige neue Szenerie. Die letzte gute von Aerosoft ist auch schon 10 Jahre alt und wurde leider nie geupdated. Die von T2G hatte mich leider nie überzeigt.

Auch schön, dass die auch für P3D V4.5 kommt, hab mit V5 bisher gespart, wegen FS2020, aber bis der neue richtig nutzbar wird, wirds vmtl noch etwas dauern, bis dahin bin ich weiterhin recht zufrieden mit P3D4.

Daher Pflichtkauf für mich.

Selbe für mich, instant Kauf 😀

Geht mir genauso! Hier werde ich nicht bis zum nächsten sim-Wings- oder Aerosoft-Sale warten, da schlage ich direkt am Montag zu. München ist einer der wichtigsten Flughäfen für mich im Simulator wie auch persönlich. Und Taxi2Gates Version war gut für den Übergang, aber fühlte sich nie richtig authentisch an. Ich setze da größere Hoffnungen auf sim-wings, die dürften als zumindest teilweise in Deutschland ansässiges Entwicklerteam auch ein besseres Gefühl für den Flughafen haben.

Das ist doch mal eine Neuigkeit! Und es sollte sich eigentlich um ein ganz neues Werk mit allen neuesten Schikanen handeln, da es MUC von Simwings zuvor nicht gab, also nix Aufgewärmtes 🙂

gekauft ! 🙂

Gerade in deren Facebook-Eintrag gesehen, daß an LFPG erstmal nicht weitergearbeitet wird, da sie auf die Paris-Version im FS2020 warten, wie die so umgesetzt ist… :/
Ich möchte hier nun kein Debakel anfangen wegen FS2020 <-> P3D, nur kann ich mir gut vorstellen, daß diese speziellen “Default-Versionen” keine wirklich vergleichbaren sein werden, sondern etwas aufgehübscht.

Da niemand weiß, was da am Ende wirklich drin ist, auch die Alpha‘s die man vom MFS (Achtung: FS2020 darf man ihn nicht nennen, das hat MS untersagt) gesehen hat, sind vielleicht nicht, das was da wirklich verkauft wird, ist es derzeit unverantwortlich Zeit (viel Zeit) zu investieren. Und da werden dann andere Baustellen vorgezogen, die zumindest besser abzuschätzen sind.
Was am Ende rumkommt, weiß man allerdings da heute auch nicht wirklich, ist aber kein 100%iges Zocken mit vergebener Lebenszeit 😉

Gut, dass die Hamburg nicht mit in ihre Reihe dieser – ich nenn die mal – besseren Standardplätze reingenommen haben, im MFS 😉 so freuen wir uns nach München dann darauf :))

Diese plötzlich erscheinenden Add-ons ohne langatmige Ankündigungen sind immernoch die besten 🙂

unsere ostdeutschen Freunde werden sich mit “MFS” etwas schwertun…

..ansonsten Daumen hoch für MUC..

Die dürfen ihn dann MSFS nennen, dass liegt wohl noch im zugelassenen Rahmen der Mircosoft Marketing Abteilung 😉

genau, typisch Amis keine Ahnung von Geschichte. Mielkes Imperium wird so postum noch Globalisiert.Einfach Dummheit ala Trump.

Sehe das auch so. Es ist natürlich richtig, das was in den Alpha-Versionen sichtbar war, muss nicht zwingend das sein, was am Ende released wird. Aber auch in den Screenshots von Asobo sieht man sehr gut, dass diese “Premium-Airports” zwar schön aussehen auf den ersten Blick, aber bei genauerem Hinsehen sieht man dann schon, dass da viel fehlt. Ich erinnere mich etwa an einen Screenshot von Madrid, da sah man ganz deutlich, dass sämtliche Markierungen auf dem Boden fehlen, mit Ausnahme von Linien. Also keine Standplatznummern, keine “Runway Ahead” Schriftzüge, keine Wingspan Restrictions, keine Taxiwaybezeichungen… Klar das ist nur ein kleiner Ausschnitt vom Gesamtwerk, ab kombiniert mit meinem Eindruck der Alpha-Versionen vermute ich, dass da noch SEHR viel Luft nach oben ist für SimWings, FlyTampa etc. .

Aber eigentlich will ich SimWings’ LFPG ja sowieso primär für P3Dv5. Von mir aus kanns also weitergehen 😉

Auch von meiner Seite großes Interesse!
Steht ein Datum fest wo der Airport kommt?

Steht doch im Titel 🙂

Is angekommen.Danke!

Super Nachricht, freu mich drauf. Und ja, LFPG von Simwings würde ich auch gern nehmen, dann wäre mein P3D Taxi2Gate frei (bin nicht wirklich ein Fan von denen).

der Montag ist schon in der Halbzeit, wo bleibt MUC ??

Der Montag geht bis 23.59… 😉

für 33,00 € ! Und das bei 3% Mwst.weniger als Normal.
Die Screenshots hauen mich jetzt nicht vom Hocker.

Was meinst Du denn wieviel 3% MwSt weniger ausmachen?

33,09 € zu 33,95 €

25
0
Deine Gedanken? Bitte kommentieren!x
()
x