Neuer Flughafen in Lettland für PREPAR3D v5

Pavel Movzer hat den Flughafen Liepaj (ICAO: EVLA) veröffentlicht. Der Flughafen Liepaja hat eine regelmäßige Verbindung mit dem Flughafen Riga. Flüge in diese Richtung werden von airBaltic durchgeführt. Außerdem bietet der Flughafen periodisch Flüge nach Hamburg, Kopenhagen und anderen europäischen Städten an.

Der neue kostet knapp 23 EUR und ist z.B. im simMarket für Euch erhältlich.

Features:

  • Bei der Erstellung des Projekts für den Flughafen Liepaja wurden Luftaufnahmen verwendet, die von der lettischen Agentur für Geoinformationen zur Verfügung gestellt wurden. Die Luftaufnahmen decken das gesamte Gebiet des Flughafens, die Stadt Liepaja sowie die Umgebung und die Siedlungen rund um den Flughafen ab
  • Die Szenerie umfasst die ursprünglichen Gebäude des Flughafens, die Infrastruktur des Flughafens und den Trainingshangar der Flugakademie airBaltic
  • Darüber hinaus sind Landebahnbeleuchtung, Anflugbefeuerung und dynamische Beleuchtung implementiert. Animierte Passagiere und Autos sind auf dem Flughafen zu sehen
  • Außerdem gibt es auf dem Flughafen animierte Windsäcke, die die Stärke und Richtung des Windes anzeigen. Beim Anflug auf die Landebahn 24 befinden sich animierte Kraftwerke
  • Die Landebahnbeleuchtung ist wetterabhängig
  • Bei der Erstellung des Flughafenprojekts Liepaja wurde auf die Lage der Stadtobjekte geachtet. Die Anlegestellen im Seehafen von Liepaja und das Stadtzentrum sind einzigartig. Es wurden Gebäude der Liepaja Universität, Sportkomplex, Konzertsaal “Lielais Dzintars”, evangelische Kathedrale gebaut
  • In dem Projekt wurde auch die nächtliche Straßenbeleuchtung installiert. Im Projekt kann man die Festung Drupas sehen, die zu den nördlichen Befestigungen von Liepaja gehört und ein Teil der Liepaja-Festung ist. Zum Projekt gehören auch der Leuchtturm von Liepaja, der Lotsenturm und natürlich der Stadtname am Strand, der eine originelle Nachtbeleuchtung hat
  • Die meisten 3D-Objekte im Projekt Liepaja sind mit PBR-Texturen und -Materialien erstellt, einschließlich der Start- und Landebahn und des Vorfelds
  • Das Projekt enthält 3D-Bäume, wechselnde Jahreszeiten
  • Das Projekt Liepaja ist voll kompatibel mit den Orbx Add-ons: Global BASE Pack, Global openLC Europe & Global VECTOR
4 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

sieht klasse aus……..

Vor allem auch mal mit viel an Umgebung.

Sieht gut aus, der Preis ist aber grenzwertig. Drei Euro mehr als z.B. für Flightbeam Auckland ist schon happig

Geht es nur mir so, dass das Ganze eher nach FSX aussieht? Mal abgesehen von den klinisch reinen Vorfeldtexturen sieht mir die Modellierung eher altertümlich aus, und die Fenster am Gebäude auf dem ersten Vorschaubild scheinen intransparent und mit verschwommener Fototapete zugeklebt zu sein. Das ist es den Preis sicherlich nicht wert.