Neue Previews aus Quito/Ecuador

sequ02.thumb.jpg.94a26e5aa5403bd3e15d97e0f526dbcbWenn der Höhenmesser beim Aufsetzen auf den Asphalt noch über 7.800 Fuß anzeigt, dann erreicht man gerade den Mariscal Sucre International Airport in Quito. Der Flughafen der ecuadorianischen Hauptstadt ist mit 6 Millionen Passagieren im Jahr 2014 der größte des Landes. Bis vor drei Jahren landeten Reisende noch mitten in der Stadt auf dem “alten” Mariscal Sucre. Nach langwierigen bürokratischen Problemen wurde der gesamte Verkehr 2012 auf den “neuen” Mariscal Sucre, außerhalb der Stadt verlegt. Vor gut einem Jahr hatte Mathijs Kok im Aerosoft Forum angekündigt, dass sein Unternehmen mit der Umsetzung beider Flughäfen begonnen habe. Nun gibt es neue Screenshots vom derzeitigen Entwicklungsstand. Seht selbst: Klick.

1 Kommentar
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Aerosoft fängt alles an und bekommt nichts fertig. Was die schon alles machen wollten.