Neue NW Bahn in EDDF – Aerosoft Update verfügbar

Aerosoft selbst hat es bislang noch nicht groß publik gemacht, aber ein Update für die AS Mega Airport Frankfurt X Scenery scheint es offenbar zu geben. Angela Merkl ist unlängst mit einem Regierungsflieger auf der neuen Bahn 07L/25R gelandet und hat damit die “jungfräuliche” Piste eröffnet. Was die Chefin so alles kann …

Uns freut viel mehr, was Oliver Pabst zuwege gebracht hat, denn ihm ist es zu verdanken, dass jetzt schon ein Update verfügbar ist, das vor allem in der Online-Fliegerei viele Unklarheiten beseitigen wird. Ist ja nicht so ohne, wenn der riesige Hub “plötzlich” eine neue Landebahn zur Verfügung hat. Noch scheint es kleinere Probleme zu geben. Das Update ist zur Zeit nur für die EDDF X Version verfügbar, auch nur über die Aerosoft Kundenkonten. Am besten verfolgt man den Stand der Dinge hier im Aerosoft-Forum. Jedenfalls sind wir im Flusi dank engagierter Leute der Politik voraus – dort brauchen Updates bekanntlich länger ..

18 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Bin ich der einzige oder fahren bei euch auch Autos über die Taxiways, die die neue Piste an den Airport anbinden?

Habe das gleiche Problem. Habe unter anderem UTX installiert. Dieses Addon generiert auch Verkehr auf Nebenstraßen. Und exakt sort, wo nun die Straßenfahrzeuge entlang düsen, befand sich vorher eine Straße. Die Straßenbrücke über die A3 ist ja sogar im addon noch vorhanden, obwohl sie tatsächlich nicht mehr da ist! Das MAF-Update ist wohl noch nicht ganz ausgereift. Ich schätze, das die einzige vorübergehende Lösung eine Deaktivierung des straßenverkehrs ist! 🙁

Ich habe das Update auch für den FS2004 heruntergeladen und es funktioniert einwandfrei. Vielen Dank für das Interimsupdate.

Danke an Oliver Pabst!

Dennoch muss man sagen, dass es wirklich arg lange hat auf sich warten lassen. Ein Update hätte ruhig früher kommen dürfen, zumal man ja nicht gerade wenig Geld für das Produkt bezahlt hat und man dementsprechend auch erwartet, dass es aktuell sein sollte.
Die Taxiwaybeschilderung ist in meinem Flightsim bereits seit März oder April auf den neuesten Stand gebracht worden – da gab es auf Avsim ein File.
Das Freewareprojekt für den FSX ist auch nicht zu verachten und um einiges schneller als das GAP-Team.
An dieser Stelle muss man gerechterweise aber auch sagen, dass das GAP-Team anderweitig bestimmt sehr ausgelastet ist. Dennoch stelle ich das “es ist sehr sehr viel Zeitaufwand die Taxiwaysigns zu ändern, das geht nicht von heute auf morgen” mal mehr oder weniger in Frage, wenn es Privatuser bereits vor einem halben Jahr geschafft haben.

Ich bin gespannt auf die neue Frankfurt-Version die in der ersten Hälfte des nächsten Jahres kommen soll!

Sag mal, geht’s noch?

Ist ja schön, wenn es Freeware gibt, die Deine Ansprüche erfüllt. Es zwingt Dich ja auch keiner, irgendein Payware-Produkt zu kaufen, wenn Dir die jeweiligen Entwickler/Publisher keine Garantie für eine 100%-ige ad-hoc-update-Funktion für eventuelle Entwicklungen des realen Gegenstückes geben, wie das ja bei FreeZ Zürich der Fall ist.

Ich halte es für keineswegs selbstverständlich, was uns als Kunden vom GAP-Team hier geboten wird. Derartigen Kundendienst KANN man leisten. Es liegt aber alleine am guten Willen und am Gespür der Entwickler für den eigenen Markt, solche Leistungen zu erbringen. Und auch in einer Entwicklergruppe mit hohem Anspruch an sich selbst wie GAP macht der Ton die Musik, die einem kundenseitig entgegenschlägt – gerade in einem Nischenmarkt wie der Flugsimulation, wo ohnehin nicht viel Geld zu holen ist und praktisch ALLE Entwickler nebenberuflich tätig sind.

Ja ja, ich höre jetzt schon wieder die Stimmen, die die “Servicewüste Deutschland” beschwören. Ich kann es nicht mehr hören. Ich bin einfach nur happy über hochwertige Produkte wie die Mega-Airports und die Arbeit eines GAP-Teams. Ohne wenn und aber.

Frohes Fliegen und danke für das update, Oliver&Team.

Stefan B

Hallo Stefan,

… und ich habe noch heute Nacht meinen Kommentar gelöscht bzw. abgemildert. Ich hätte Dich weit in den Schatten gestellt. War aber in Summe nicht mehr “druckreif” :-D!

Liebe Grüße, Klaus

Lieber Klaus,

da sind wir im Geiste vereint 😉 Eine Nacht drüber schlafen – das hat uns unser “Spieß” schon in der Grundausbildung empfohlen. Es gibt wirklich Dinge in der Welt, die es nicht wert sind, sich angreifbar zu machen.

Beste Grüße!

Stefan B

@ ach Gott Manu …

lese Dir Deine Einlassung noch einmal selbst laut vor! Dann denkst bitte nach, was Du gesagt hast, kommst zum Schluss, dass keiner betrügt und alles ganz schön ist. Dann wirst sehen, dass es nix zu mäkeln gibt … Hauptsache ein wenig “Mosern” war dabei … 😉

Liebe Grüße, Klaus

Leute gibt es…

Das Olli sich die Mühe gemacht hat ist sehr genial. Danke danke danke dafür. Das die Fahrzeuge da jetzt über den Taxiway düsen, ja mein Gott egal. Das ist jetzt jedenfalls eine gute Lösung. Bei welchen Produkten gibt es dies? Wenn einem das nicht passt, dann sollte er sich selbst hinsetzen und ein AFCAD File basteln. Aus Erfahrung darf ich sagen, viel viel viel viel viel Arbeit…

*seufz* … Flusi Gemeinde quo vadis?

Gute Frage – anonym meckert sich’s am besten.
Ein kostenloses, relativ flottes Update von einem engagierten Menschen und es gibt wieder was zu mosern.
Hoffen wir einfach, daß die Kommentare nicht repräsentativ sind.
Danke, Oliver!

Hallo,

mal eine sachliche Frage: In meinem Kundenkonto steht, dass das neue Update (1.05) nicht mit der VFR Germany West kompatibel ist, die sicher viele hier auch haben. Ich habe mir den Download daher erst einmal verkniffen. Weiß jemand, ob das “größere” oder “kleinere” Probleme sind?

Ansonsten ziehe es übrigens auch vor, mich über ein kostenfreies Update zu freuen.

Gruß Michael

Anscheinend bin ich der Einzige mit den Verrückten auf den Taxiways! 😀 Könnte vielleicht aber auch an SceneryTech Landclass liegen, die vielleicht die Autobahn verlegt hat…

Ich bin aber trotzdem sehr froh, dass es ein solches kostenloses Update gibt…war ja bei BUD auch schon was schönes…obwohl ich dieses auch nicht zum Laufen gebracht habe. Der Fluch der Updates? 😀

Möglicherweise liegt bei Dir der UTX Europe Traffic oberhalb des Aerosoft Megaairport FRA. Dann würden tatsächlich Autos über den Taxiway fahren. Geh doch mal in die Scenery Library und positionier den Airport so weit oben wie möglich. Vielleicht hilfts ja.

:
Also solche “nicht kompatibel” Meldungen muss man nicht gleich auf die panische Art nehmen 🙂 Ich habe keinerlei Probleme mit der VFR Germany West. Ich gehe jetzt mal davon aus, dass man heute eine solche Meldung absetzen muss, um sich von den Erbsenzählern nicht vorwerfen lassen zu müssen, dass da irgend ein Feldsträsschen oder Häuschen nicht mehr stimmt, weil es der OFZ der neuen Piste weichen musste. Die Autos fahren halt über die Taxiways, weil da eine Autobahn ist. Diese führt allerdings unter den besagten Taxiways hindurch, aber das ist wohl in der Eile üersehen worden oder FSX lässt hier ohne Spezialkniffe keinen Unterbruch der Autobahn zu. Ich weiss es nicht, da ich kein Szenerie-Designer bin. Vielleicht gibts ja in dieser Beziehung noch mal ein Update vom Update 🙂

Ich muss mich schon auch über die ersten Beiträge wundern. Eigentlich ist die Landebahn erst seit dem neuesten AIRAC-Cycle vom 20 Oktober in Betrieb. Da ist das Update doch wirklich nicht so schrecklich spät gekommen. Wieso denn immer mosern?

Hallo Oski,

danke, dann probier ich das mal – wenn nichts wirklich Schreckliches passiert, ist das schon okay. Sicher sollten Autos nicht über Taxiways fahren, aber die Designer wollen ja versuchen, das noch zu beheben, das ist doch in Ordnung.

Viele Grüße, Michael

Hallo,

schön, dass es das update gibt und die neue Runway zur Verfügung steht.

Was mir fehlt – entweder ich habe es noch nicht gefunden, weil zu blöd zum suchen, oder es gibt es noch nicht:
– die aktuellen Karten auf navigraph (gestern waren sie noch ohne die 07L/25R.
– aktuelle airac-Daten zum fliegen der richtigen procedures.

Ich habe aber auch sonst nirgends aktuelle charts gefunden oder Daten gefunden.

Gruss

Man liest immer, was man lesen möchte; da ist es kein Wunder, dass irgendwie immer mehr Leute hier ständig Sachen in den falschen Hals bekommen und sich daran verschlucken. Mehr werde ich zu diesem albernen Gespräch (und insbesondere zu dem jetzt-nicht-mehr-vorhandenen) Beitrag vom Klaus nicht sagen.

Die Daten (zumindest der AIRAC-Cycle) von Navigraph ist in der Tat aktuell. Du solltest mit dem Cycle 1111 also auch die neuen Procedures abfliegen dürfen. Zu den Karten die von Navigraph gestellt werden, kann ich allerdings nichts sagen.