Neue Bilder vom Frankfurt Airport und John Wayne International

teaser Kopie

Sowohl Aerosoft als auch Latin VFR haben neue Preview Bilder ihrer aktuellen Projekte veröffentlicht. Die Paderborner zeigen weitere Aufnahmen von Frankfurt V2 und die Designer aus Florida Bilder vom John Wanye International Airport.

Aerosoft Frankfurt V2

Latin VFR John Wayne International Airport

 

11 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Ohne eine große Diskussion vom Zaun brechen zu wollen, aber irgendwie finde ich die FRA Previews nicht wirklich ansprechend. Sie wirken irgendwie “weichgespült”…

LatinVFR haben sich ganz schön gemausert! Schöne Previews!

Sagen wir mal so…die neuen Bilder zeigen kein großen Fortschritt im Hinblick auf die erste Preview-Serie. Da Frankfurt für mich im FS eher nebensächlich ist, kann ich getrost auf die angekündigte Version von FB warten und schauen, ob diese mich dann grafisch überzeugt. 🙂

Ich habe seit mindestens 3 Jahren keinen deutschen Flughafen mehr im FS angeflogen! LOL 😀

Die Welt ist groß… 😉

Ich weiß jetzt auch nicht wie ihr zu Eurer Meinung kommt. Aber ich finde die neuen Preview-Bilder zu EDDF ziemlich gelungen. Texturmäßig alles andere als weichgespült. Sehr gute Balance mit dem Kontrast. Kommt der Realität zu Gute. Um Lobeshymnen anzustimmen, habe ich bisher aber zu wenig gesehen. Um öffentliche Kritik zu üben aber auch. Ich freue mich auf mehr.

Mit “weichgespült” meine ich diese “Konturlosigkeit”…ist echt schwer in Worte zu fassen, aber wenn man sich Bilder von Szenerieschmieden wie FlyTampa oder Flightbeam ansieht, dann ist das alles viel schärfer.

Fragt mich nicht woran das liegt, aber irgendwie wirkt FRA auf den Previews sehr blass…gerade den von dir angesprochenen Kontrast vermisse ich da nämlich!

Ja bitte schön, was ist den an den Bildern konturlos? Sorry, die Bilder zeigen doch genau das Gegenteil, sogar IMHO gut umgesetzt. Vielleicht meinst Du das Fehlen von Objekten? Hey, die Szenerie ist doch noch am entstehen.

Die Vergleiche mit Flytampa oder Flightbeam sind doch mittlerweile mehr als ausgelutscht. Keiner hat EDDF bisher umgesetzt noch Bilder davon gepostet. Aber wie kannst Du öffentlich aus verkleinerten Preview-Shots optimiert für das Internet solche Aussagen treffen?

Ich für meinen Teil kann nur sagen, dass ich warten werde, bis Flightbeam ihr Frankfurt rausbringt. Dann wird man ja das bessere Produkt sehen (eigentlich müsste jedem klar sein, welches von Beiden die bessere Szenerie sein wird) und kann sich dann für das Bessere entscheiden und kaufen. 😉

Vielleicht sind meine Ansprüche an eine Szenerie im FSX auch zu hoch…wie gesagt ist schwer in Worte zu fassen. Wenn man sich die Preview-Shots von Kopenhagen z.B. mal ansieht, erkennt man glaube ich recht schnell was ich meine… 😉 Da liegen einfach Klassen dazwischen…und ich vergleiche hier wirklich nur die Previews!

Warum soll denn jemand anderes EDDF umgesetzt haben und Bilder davon posten? Was ist da bitte der Sinn dahinter? Ich kann doch wohl von der Qualität der anderen Airports auch auf zukünftige schließen, und wenn man die bisherigen Werke von FlyTampa/Flightbeam mit denen des GAP vergleicht, dann dürfte einem die Entscheidung auch ziemlich leicht fallen… 😉

Und zu deiner letzten Frage: Ich kann die Aussagen treffen, da ich noch nie erlebt habe, dass ein Airport als fertiges Produkt in meinem FSX großartig anders ausgesehen hat, wie auf den Previews…glaubst du die reißen den Airport nochmal ein und bauen alles neu? Und Nein, meine Aussage mit dem “weichgespült” hatte nichts mit der Qualität der Screenshots zu tun… 😉

Aber lassen wir das, jeder soll die Scenery kaufen, die er will…ist doch eigentlich was gutes, dass wir jetzt bald aus zwei EDDF Szenerien aussuchen können und dann jeder mit seiner Umsetzung glücklich wird! 🙂

Genau, Konkurrenz belebt das Geschäft. 😉
Man kann schließlich auch nicht jeden zu seinem Glück zwingen… 😀

“John Wanye” =). Meine Katze trinkt Whsikey und Gin…..