Nach Washington jetzt auch in X-Plane fliegen

TropicalSim hat seine Flight Simulator bzw. Prepar3dVersion von Washington National nun auch für X-Plane 10 veröffentlicht. Bereits bestehende Kunden bezahlen für die X-Plane-Version 8,00 €, Neukunden werden mit 16,60 € zur Kasse gebeten. Weitere Informationen und Screenshots gibt es auf der Produktseite im simMarket.

2 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Wenigstens stehen nun auch an dieser Stelle Flughafengebäude. Toll, dass in Bezug auf Airports und Flugzeuge immer mehr Bewegung kommt. Aber: Ein riesiger Airport ohne “realen” Flugbetrieb, eine “tote Welt”. Das ist nicht zufriedenstellend. Ist es denn nicht möglich Traffic 2013 oder Ultimate Traffic für den XP10 kompatibel zu machen? Das wäre ein riesiger Schritt in die korrekte Richtung!
Fazit: Weiter warten!

Hallo,

ein AI Traffic im X-Plane müßte zunächst einamal erst implementiert werden, dazu badarf es also einer “Engine”. Das was Ultimate Traffic etc. liefern, sind lediglich Flugpläne und Flugzeuge, welche mit dieser Engine gesteuert werden. Also so einfach ist das Ganze nicht, mit einfach mal kompatibel machen…

Erst wenn ein AI Traffic grundsätzlich im X-Plane vorhanden ist, können die bestehenden Add-ons des FS9/FSX mit Sicherheit dafür angepasst werden.