MSFS Release: Heute um Mitternacht im Microsoft Store

Wer den MSFS im Microsoft Store gekauft hat, der kann heute um 0 Uhr (2200 UTC) damit beginnen, den “Neuen” herunter zu laden. Steamkunden müssen sich leider ein wenig gedulden, denn da geht es erst am Dienstagmorgen um 6 Uhr los.

Der Release erfolgt rund um die Welt je nach Zeitzone unterschiedlich. Falls jemand gerade auf einer einsamen Südseeinsel mit hervorragendem Internetanschluss verweilt, kann er sich in folgender Tabelle umsehen, wann er loslegen darf.

49 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Weiß jemand, ob man die Downloadversion irgendwie ohne Kreditkarte kaufen kann? Im Microsoft store kann man nur Kreditkarte auswählen…

Bei Steam geht PayPal.

Paypal geht auch im MS Store. Gerade getätigt.

Jetzt klappt’s, danke euch!

Die Spannung steigt! Ich freu mich wie ein kleiner Schuljunge drauf.

Ich konnte im store via Paypal die pre order bezahlen.
Bin auch aufgeregt wie ein kleiner Junge☺
Hatte eben mal versucht über Windows auf Kiribati Zeitzone umzustellen.
Das scheint nur via Gamepass zu funktionieren 😜

hehe. Geiler Versuch!

Brauchst einen australischen VPN – dann geht es ab 16 Uhr deutscher Zeit jetzt dann gleich 🙂 aber nicht über Steam

welchen nutzt du?

Was gibts du dann für eine Adresse ein?

mann kann auch bei Amazon.de kaufen, gibt dann einen PC code

Oh. Interessantes in der Tabelle: Der Pabst darf auch ab Mitternacht! Ich kannte den Ausdruck “The holy see” für den Vatikan bislang gar nicht… Wieder was gelernt.

Der Oliver Pabst ? Oder meinst du den Papst 🙂

😉 Natürlich der Papst 😉

ich mochte seine scenerys immer….

bei mir hatts nicht gefunkt obwohl ich in der Karibik lebe 🙂

Ich genieß die Vorfreude ist doch eh das schönste. Hatte eh nicht vor November mit einem Release gerechnet 🙂

Habs auch gleich aufgegeben und wsrte auf 0:00 🙂

Gut das ich mit dem vorbestellen gewartet habe. Habe jetzt einfach für einen Euro das PC Game Pass abo genommen. Und da ich ja aus der Region Neuseeland bin (*hust) kann ich jetzt schon downloaden..
Downloadgröße 91GB.. das dauert noch bis um 20 Uhr
nur blöd gemacht, dass das download fenster im Spiel selbst läuft, dass heißt die Grafikkarte läufte die ganze Zeit mit 30% Last und die 8Core CPU ist auch zu 10% ausgelastet.. blöd für Leute, die über 24 Stunden das Spiel laden müssen.. achja und die Musik dudelt die ganze Zeit im Hintergrund
bei meiner 60mbit Leitung dauert der download wohl so 4-5 Stunden
mit 30mbit sitzt man dann schon 8-10 Stunden

wer nur eine 6er Leitung hat lädt dann über 40 Stunden.. autsch, da würde ich mir auf jeden Fall die DVD Box holen

ps das geht nur mit dem game pass dingens, nicht bei Steam oder microsoft store.
region muss im microsoft profil geändert werden und am pc selbst auch, aber wer im Ausland wohnt, der hat das ja eh schon so eingestellt 😉

wusste garnicht, dass du auch in Neuseeland lebst…warum haben wir uns noch nicht getroffen 😀 btw die Musik ist aber entspannend.

Selbst, wenn man die DVD hat, wird man zur Begrüßung wahrscheinlich gleich ein 70GB Update laden dürfen. 😉

Da erinnert sich jemand an die Alpha?! 🙂

Nein – aber, von dem, was ich so gehört habe, ist dies wohl heutzutage die gängige Vorgehensweise.

ich weiß nicht wie es in Neuseeland ist, in Neubrandenburg kann man die PC-Lautstärke während der Installation mit dem Lautsprecher-Schieberegler feinjustieren.

Die Musik kann einfach über die Soundeinstellung im Windows Lautstärkemixer für den MSFS auf null gesetzt werden. Wenn es stört.

“die Musik dudelt die ganze Zeit im Hintergrund”

No Buy!

es geht um die dudelei während der Installation, gibt ja noch Leute die am PC arbeiten oder sonst was anderes zu erledigen haben. Die armen Daus werden wohl kaum die Lautstärke für den FS2020 herunterstellen können während sie den Flugsimulator über 24 Stunden lang laden müssen 😉

Und weil es hier wohl keiner geschnallt hat, nur mein PC war diesen Abend in Neuseeland, einfach Region wechseln im Microsoft account und in windows 10 und schon lädt fs2020 fleißig. Bin jetzt schon schön den ganzen Abend Zuhause und in Urlaubsgegenden herum geflogen um mal mit der Realität zu vergleichen.

Was auffällt ist, dass Bing Karten doch noch einiges weniger an Details zeigen als google maps. Aber das können die über die Jahre ja noch nachbessern.
Ansonsten aber ein Riesen Schritt im Vergleich zu p3d, aber am besten gefällt eigentlich die Wetterdarstellung, das sieht schon echt realistisch aus mit live Wetter.

Interessant ist es auch Gegenden zu vergleichen wo es z.B. von ORBX schöne Szenarien gibt. Z.B. KEGE, das drumherum und die Berge sehen super gut nur viele werden sich sicherlich auch noch weiterhin Bezahl addons für die Flugplätze wünschen, denn diese sind einfach nicht 100% stimmig, das kennt man von ORBX viel besser.

Alles in allem ein super Simulator mit guter Performance, kein stutter wie bei p3d, doppelt so viele frames und es sieht mehr als doppelt so gut aus.
Da liegen bei der Technik einfach Welten dazwischen, während die cockpit anzeigen in p3d manchmal je nach zoom schlecht zu lesen sind (verpixelt) sieht es im fs2020 einfach alles stimmig aus.

“gibt ja noch Leute die am PC arbeiten oder sonst was anderes zu erledigen haben.”
auch diese Leute könnten im Volume Mixer, unten rechts im Taskbar, für jede Anwendung einzeln die Lautstärke justieren, sehe da kein Problem zB. gleichzeitig nebenbei mp3’s im VLC player anzuhören und die “dudelei” komplett auf 0 zu stellen

Die ersten Addons sind jetzt auch kaufbar. Orbx KORS, KTIW, London-Wahrzeichen, EGLC, EGNM und LOWI (alle sowohl in-game als auch bei Orbx), sowie in-game FlightBeams KDEN und Carenados C182.

KORS und KTIW sehen sehr gut aus und sind bei mir performancemäßig jetzt nicht auffällig (aber gut, die sind auch sehr klein).

Wie ist der Preis Unterschied zwischen Publisher Store und In Game? Wie würde man es inGame freischalten wenn man es über den Publisher kauft? Mit Key?

Gerade bei OrBX geguckt, geile Arbeit und super faire Preise, jedoch wohl leider keine Update Preise für Besitzer von LOWI

Wenn du es bei Orbx kaufst, installierst du das über Orbx Central. Dann isses drin.

Also wie gehabt?

Ja 🙂

Doch, bei ORBX einloggen, dann kostet LOWI, wenn du es schon für den P3D hast, 9,84€ = 40% discount.

Ich lebe in Arizona, bei mir geht es heute Abend um 21 Uhr los! Also etwas später als bei Euch… Naja aber für mich ist es jedenfalls Montagabend so weit!
Ich werde dann den download starten und wenn ich aufwache ist der hoffentlich fertig!
Bin mal gespannt, ob es da gute Geschwindigkeiten gibt, wenn alle auf einmal mit der Installation anfangen?

https://www.nvidia.de/Download/index.aspx?lang=de
Von nvidia wurde ein optimierter Treiber für den MSFS freigegeben.

Mein Gott, ist das alles aufregend !!!

Rechner ohne “Sleep Mode”… Xbox App läuft… hab ich was vergessen???

😉

Last edited 1 Monat vor by still58

Redundante Stromzufuhr? 😉

Nach rund 100min Download und Installation dann eine Ernüchterung nach der anderen. Mein interim Joystick F.L.Y. 5 (ich warte auf die Thrustmaster Airbus Kombi) wird nicht erkannt. Also alle Achsen und Knöpfe selbst belegen.
Das war gar nicht so einfach, weil das ja alles erstmal in Deutsch ist… Throttle…Prop Pitch… Wie war das noch in Deutsch… OK, habs dann gefunden. Zum Glück gibts von Squirrel ein YouTube Video, wie man den Joystick belegt.

Erster Flug von EDFY: Da fehlen so ziemlich alle Landmarks, die mir Germany South gebracht hatte. Windräder, Brücken, ja selbst der Limburger Dom ist nicht da. Häuser sehen nicht im geringsten real aus. Also von wegen Mathijs Kok: Da sind alle Häuser, Bäume und Autos an der richtigen Stelle…
Ich hab mir gleich die verfügbaren ORBX Sachen gekauft und werde mich dann mal mehr in London umsehen…
Gut, schlafen wir mal ne Nacht drüber…

Geht mir auch so. Grafik und Performance toll, aber es ist alles völlig anders. Stadt München wirklich mit den richtigen Gebäuden. Die Joysticks werden nicht alle erkannt, z.B. der CH Throttle Quadrant. Und: Militärische Flugplätze sind teilweise komplett getilgt, in Kaufbeuren gibt es z.B. nur eine grüne Wiese anstatt einer etwa 2 km langen Rwy, nicht mal auf dem Luftbild ist da etwas zu sehen. Naja, gibt viel Arbeit, aber schaut fürs Erste gut aus und die Performance passt soweit.

Ach ne, war doch alles nur Marketingebrabel und eine gut gemachte TE Szenerie bietet doch mehr? Überrascht mich jetzt wirklich… not. Solche Ernüchterungen wird es für uns altgediente wohl noch oft geben, das Ding muss erst mal reifen.

Das beste ist, dass der “Gashebel” (Throttle) sich im Untermenü “Energieverwaltung” befindet 😂 Da merkt man gleich dass da Microsoft beteiligt ist. Hatte unter Energieverwaltung so Einstellungen erwartet wie “Windschutzscheibe wird schwarz nach 15 min”, “Triebwerk geht in den Energiesparmodus nach 4 Stunden” 😉