P3D

Mit MK-Studios nach Andalusien – Sevilla in Entwicklung

Noch vor kurzem, hat MK-Studios seine Pläne für 2020 vorgestellt, die unter anderem den Release der Airports Keflavik und Ponta Delgada vorsehen.

Nach einer Community Umfrage, haben sich die Pläne allerdings leicht geändert. Auf vielfachen Wunsch aus der Community wurde nun Sevilla als weitere Szenerie “dazwischen geschoben” und auf der eigenen Facebook-Seite angekündigt.. Der Airport in der andalusischen Hauptstadt ist Heimat einer Ryanair und Vueling Basis, sowie das Ziel vieler europäischer Low-Cost und Legacy Airlines. Der Release ist für das dritte Quartal 2020 geplant.

3 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Sevilla gibt es ja auch von AS schon, so wie bei Teneriffa-Süd auch beide den jeweiligen Platz veröffentlicht haben. Und Palma de M. ist auch in der Mache.

Da ich nichts von MK habe: wie würdet Ihr die vergleichen in der Qualität?

Wenn ich mich nochmal auf TFS beziehe, dort hat ja zu mindestens AS die ganze Insel noch als Luftbild mitgeliefert.

Sevilla von Aerosoft ist mir für den P3D aktuell nicht bekannt. Vielleicht magst du mir da ja mal auf die Sprünge helfen 🙂

Mallorca halte ich in der Tat etwas für überflüssig, da man mit Simwings und Justsim/Digital Design dort bereits zwei gute Airports hat.

Die Qualität von MK ist i.d.R. gut. Man kann sie quasi komplett mit anderen Developern Südeuropas vergleichen, wie z.B. Simwings. Bei den Szenerien für die Kanaren (Teneriffa, Fuerteventura und Lanzarote) sind auch die kompletten Inseln mit einer Fototapete und Autogen enthalten.

Bisher wurde ich von denen nicht enttäuscht. Lissabon und Dublin sind auch wirklich gelungen. Freuen tue ich mich als 757 Freund, vorallem auf Keflavik, damit man mal wieder etwas Icelandair fliegen kann.

Bei den Kollegen von FSElite wurde heute außerdem (leider exklusiv) Helsinki angekündigt, dies kommt allerdings erst, sobald alle anderen Projekte abgeschlossen sind. Also eher Ende des Jahres oder 2021.

Sorry, ich hab Sevilla mit Malaga durcheinander gebracht 🙁

Danke für Deine Antwort, das ist doch eine Aussage! 🙂