Milviz 737-200C nun auch im simMarket erhältlich!

milviz732

Die Boeing 737-200C ist jetzt auch im simMarket gelandet. Die klassische 737 aus dem Hause Milviz Flight Simulations verfügt über ein detaillitertes Außen- und Innenmodell, so der Hersteller. Besonderes Augenmerk gilt aber der Avionik: Es gibt zwei Versionen dieser 737 – eine mit Sperry SP-177 Autopilot und Universal 1LW FMC und eine Version ohne FMC. Das 44,03 € teure Produkt enthält bereits das Service Pack 2. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Kauf gibt es auf der Produktseite im simMarket.

9 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Jetzt fehlt nur noch die B737 Classic. Wir die (von Enigma_Sim dann auch im Simmarketshop) verkauft?

Keine Ahnung, was über simMarket verkauft wird. Ich habe aber an anderer Stelle im Internet gelesen, dass das Projekt tot ist! Ich habe aber keine Verzifizierung darüber. 🙁 Sonst hätte ich eine News gepostet.

Im Forum hieß es am 09.11.: “The current status of the project is “slowly grinding to a halt”. Eine komplette Schließung wurde aber dementiert.

Mal schauen, wo die Wahrheit liegt.

Ist das Teil jetzt fliegbar mit dem Service Pack oder gibt es weiterhin Fehler?

Hoffentlich, ich habe auch Interesse!

@Roland, Holger und alle, die es interessiert: ich habe bereits gestern abend zusammen mit Frank Schmidt begonnen, an einer Review zu arbeiten. Die erste Platzrunde war durchaus verheissungsvoll. Sie fliegt und landet manuell ganz passabel. Ein paar systemseitige ‘shortcomings’ sind allerdings schon aufgefallen, aber da muss ich erst mal genauer hinschauen, bevor ich dazu etwas sagen kann.

Ich hoffe, noch vor Weihnachten mit der Review rauszukommen. Es wird hier übrigens noch ein paar Reviews in möglichst dichter Folge geben, die eine gewisse Weihnachts-Relevanz haben könnten. Stay tuned!

Stefan
TL Review

Danke für den ersten Eindruck, Stefan. Ich bin gespannt auf Dein Urteil.

Die FDEs sind zumindest was das Taxiing angeht sehr verbesserungswürdig. 60% N1 sind a weng viel … da man allerdings auf der facebook Seite von MilViz vor einiger Zeit nach einem FDE Spezialisten gesucht hat, besteht Hoffnung 🙂

Ansonsten nett und eben eine etwas andere 737 – besonders den Sperry 77 wollte ich mir noch anschauen, da ich ihn von der 727 her sehr lieb gewonnen habe *g*

Viele Grüße,
Ingo

Schließ mich dem Vorposter an. Danke.

Leider läuft die SP2 Variante bei mir nicht lange…es kommt ein Absturz mit Fehlermeldung, dass dem System kein Arbeitsspeicher mehr zur Verfügung
steht. 🙁
Version SP1 lief ohne solche Probleme.