Miami fotoreal von Drzewiecki Design

Es gibt Namen, die man sich merkt, obwohl sie kaum auszusprechen sind. Drzewiecki ist so einer und jeder Flusianer kennt die Szenerien der polnischen Designer. Beim neuesten Produkt für FSX steht kein Flughafen im Mittelpunkt, sondern eine faszinierende Stadt: Miami, Floridas schickes Highlight. Miami City 2012 FSX kommt mit fotorealen Texturen für große Gebiete der Stadt, detailliertem Autogen, tausenden Gebäuden samt Landmarken, alles zusammen für Tag und Nacht.

Ach, und Flugplätze sind ja doch dabei: zwar sind diese in Lite-Versionen integriert, aber mit Kendall-Tamiami, Opa-Locka und sogar Miami International sind es gleich drei. Wer gerade Schwimmer am Flugzeug montiert hat wird auch etwas finden und wenn ein Rotor über dem Kopf kreist kann man 10 Helipads für Start und Landung nutzen. Die Szenerie ist kompatibel mit Ultimate Terrain X und LatinVFRs KMIA. Wie immer bei Drzewiecki ist die Szenerie zunächst eine abgespeckte Demo-Version, die man sich u.a. im simMarket kostenlos holen oder in der Vollversion kaufen kann.

2 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Tolle Szenerie. Schade nur, daß die Nachttexturen an 95% der Gebäude fehlen – ebenso wie Hindernisbeleuchtung. So schaut’s aus wie bei einem großen Stromausfall. Ansonsten: schöne Ergänzung für Karibik-affine Simmer wie mich.

Tagszenerie ist absolut erste Sahne. Nachttexturen sind unnatürlich hell (gelbstichig) und nur von mäßiger Qualität.