Mehr für weniger: Damyns Hall von Orbx

Orbx FTX Damyns Hall AerodromeRuss White hat sich nach Juneau (siehe das Review von Holger Kistermann) wieder einem kleinen Flugplatz gewidmet, genauer gesagt dem Damyns Hall Aerodrome (EGML). Dieser erhielt eine verbesserte Version der beim Vorgänger neu eingeführten 3D-Gras-Darstellung, die noch dichter ist und sich jahreszeitabhängig verändert. Ebenso detailliert ist das Gelände, in das auch kleinere Unebenheiten eingearbeitet wurden. Mit AU$ 19.95 (€ 13,96) ist der Platz der erste in einer Low-Budget-Reihe von Orbx, die im FlightSim Store vertrieben wird.

3 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Ist bekannt, mit welchen Eigenschaften diese low budget-Reihe daherkommt? Was unterscheidet denn die darin erscheinenden Flugplätze von z.B. Juneau?

Die Preise der “Low budget-Reihe” sind m.W. ganz im Sinne der Marktwirtschaft im unterdurchschnittlichen Absatz der Flugplätze für FTX EU begründet. Von der Größe des Flugfelds her müßtest Du den Preis eher mit Plätzen wie Israel Farm oder Diamond Point etc. vergleichen. Der Lieferumfang dürfte hier in etwa identisch sein, wobei natürlich der allgemeine Fortschritt im direkten Vergleich zwischen älteren und neueren Szenerien mit berücksichtigt werden muß.

Kleinere internationale oder auch Regional-Flughäfen wie z.B. Juneau oder Queenstown nehemn hier m.E. eine kleine Sonderstellung ein.

ich würde mal tippen es handelt sich eher um kleinere flugplätze für GA und nicht die dickeren wie z.B. juneau, southhampton oder bozeman…