Matavia Mod für Flightfactor A320 erschienen

Matavia haben ihren Flightfactor-A320-Mod in der vierten Version released. Den Mod gibt es ab sofort auf der Website der Modder zum Download. Dabei versprechen die Macher verbesserte Texturen, neue 3D-Cockpitscheiben und mehr.

⦁    Enhenced exterior lights – beacon, strobe, landing, taxi, navigation
⦁    Personalized cockpit texture + reflections
⦁    Personalized cockpit and cabin lights + colors
⦁    Personalized windshield and windows texture + reflections
⦁    Personalized 4K engine texture + reflections
⦁    Personalized wing texture + reflections
⦁    Personalized tail and elevator texture + reflections
⦁    Personalized cabin texture + night texture
⦁    Personalized cabin lights colors
⦁    Improved wheel and tire texture
⦁    Added 3D window shutter + windows
⦁    Added 3D Cockpit Windows
⦁    Compatible with “Ground Handling Deluxe”
⦁    X-Camera setup config
⦁    Added 3D Satcom
⦁    Added 3D Sharklets

 

1 Kommentar
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Krass, dass man für ein Bezahlprodukt im oberen Preissegment ein extra Mod benötigt, um es auf den aktuellen Stand der Technik zu bringen. Wofür nochmal bezahlt man den Hersteller?
Versteht mich nicht falsch, aber wer ein Produkt für einen Preis anbietet wie die Konkurenz, sollte sich mit der auch messen lassen können dürfen. Und weder Systemtechnisch noch Texturetechnisch kann der FF320 mit dem FSLabs 320 mithalten. In dem Preissegment bewegt man sich auf PMDG-Niveau ohne Qualität zu liefern. Oder um im XP Universum zu bleiben: werden die Qualitäten einer IXEG737 erreicht? Nicht in meinen Augen.
Das war leider schon bei all den anderen Fliegern von FF so. Ja, sie sind oben auf der Skala von XP, aber eben nicht auf dem gewohnten Niveau anderer Hersteller. Ein Vergleichstest wäre doch mal cool @simflight. 🙂