Marshall Islands von Pacific Islands Simulation released!

Ganz getreu seinem Firmenmotto hat Graham Michael nach dem kurzen Abstecher in die amerikanischen Appalachen mit den Marshall Islands wieder ein Add-On für die Pazifikregion herausgebracht. Unter den vielen Archipelen des uabhängigen Staats dürfte das Bikini-Atoll einen erhöhten Bekanntheitsgrad besitzen, da es für US-Atombombentests und auch als Namensgeber für die gleichnamige Damenbadebekleidung herhalten musste. Fast ungeachtet dieser Tatsachen hat Graham durch den Einsatz von Fototexturen, Land- und Waterclasses sowie vielen 3D-Objekten, darunter auch dreidimensionalem Gras, versucht, die Inseln so authentisch wie möglich in den FSX zu bringen. Wer sich auch mal abseits der ausgetretenen Pfade bewegen möchte, für den könnte sich der Kauf im simMarket zum Preis von € 24,39 lohnen…

Comments are closed.