London Calling Teil 2: Sim-Wings Heathrow ist da!

news_simWings EGLL

Aerosoft haben heute den Mega Airport Heathrow Xtended der Designerschmiede Sim-Wings für FSX und P3D V2 veröffentlicht. Von diesem Flughafenaddon konntet ihr Euch in unserem Preview schon ein erstes Bild machen. Besonders spannend ist diese Veröffentlichung vor allem im Vergleich zur EGLL Version vonUK2000. simFlight.de wird baldmöglichst einen Vergleich der beiden Szenerien liefern.

Features:

  • Mega Airport London Heathrow mit naher Flughafenumgebung (insgesamt etwa 42 km²)
  • Extrem detaillierte Flughafengebäude
  • Safegate und weitere Dockings an allen Gates
  • Inklusive der neuen T2 und T2B Terminals
  • Vorgerendertes Self Shadowing und geraytracte Nachtbeleuchtung
  • Komplett angepasste und hochaufgelöste Luftbildtexturen (ca. 30cm/Pixel) mit Texturen für Taxiways etc.
  • Detaillierte Bodenmarkierungen
  • Tatsächliches Taxiway-Layout mit neuen Rapid Runway Exits und Taxiwayanschlüssen
  • Handplatzierte Autogen-Objekte
  • Problemlose Integration des Bodens in den Flugsimulator
  • Szenerie und Luftbild sind georeferenziert um die bestmögliche Kompatibilität zu anderen Luftbild- und Landklassen Add-Ons
  • Saisonale Bodentexturen (Frühling, Sommer, Herbst und “warmer” Winter für Übereinstimmung mit Standardjahreszeiten im FSX)
  • AESLite für animierten Fahrzeugverkehr (nur FSX)
  • Nutzung der LOD Technik für bestmögliche Performance
  • Angepasste AFCAD Datei mit Airline Parkcodes
  • Verbliebenes Europier Terminal optional wählbar (wird in Kürze abgerissen)
  • Unkomplizierte Installation: Keine Änderung der Standardkonfiguration nötig!
  • DX10 Preview kompatibel

 

Besitzer der Vorgängerversion erhalten einen ordentlichen Rabatt.

5 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Der Hammer:) Es läuft recht flüssig selbst mit der R9270X Radeon AMD Grafikkarte und der Intel I7 980X Prozessor. Echt gut gelungen. Mir kam die Performance wie Balearen X von sim-wings auf…. SO sollte auch der Heimatflughafen EDDF werden…. Mal sehen vielleicht klappt es… Aber bei mir läuft London Heathrow echt gut…

Hallo,

Vielen Dank für deine erste Einschätzung!
Performance ist halt schon ein wichtiges Thema…klingt ja erstmal sehr vielversprechend !
Freue mich sehr das Simwings wieder mitspielt in der oberen Liga!

Gruß und schönen Abend

Ja also die Performance ist echt gut gelungen. Was am meisten frisst sind die Wassereffekte bei 2.x hab ich zwischen 11-15 fps bei Wassereffekte 1.x hab ich zwischen 20-27 fps damit kann man leben. Doof ist das AES noch nicht freigeschaltet werden kann das wird noch kommen. Aber Detailmäßig sind Welten zwischen der 1. Version und der jetzigen Version. Wobei ich sagen muss, dass bei der 1. Version die Performance schlecht war.

Also ich kann auch die deutlich bessere Performance (auf 3700K unübertaktet) bestätigen, und die Texturen gefallen mir weitgehend auch besser.
Allerdings finde ich auch Dinge bei der UK2000 besser, so vor Allem, daß ich mir selbst aussuchen kann, ob ich GSX oder AES verwenden will – bei meinen Stichproben bei HeathrowX ließ sich kein einziges Gate per FSX-Kommando docken. Das nötigt einem dann wieder umgerechnet weitere 7,50€ aus der Tasche für ein halbes Paket AES Gummicredits, denn Ground Service ohne gedockten Finger sieht einfach nur doof aus. Ist wahrscheinlich Aerosoft-Politik.
Und, Gary Simmons gab in der Vergangenheit doch häufiger Updates raus, wenn sich am Flughafen etwas ändert – bei SimWings kann das schonmal deutlich jenseits der 5 Jahre dauern, auch wenn in diesem Einzelfall eine zukünftige Bauänderung wahlfrei mitgeliefert wird.

Was ich jetzt voll vergessen habe zu schreiben: Trotzdem finde ich HX absolut gelungen, und hat UK2K hier abgelöst.