P3D

Limesim auf dem Dach der Welt

Der Mount Everest liegt bei Extremsportlern voll im Trend. Im P3D4 können dank Limesim jetzt die Zubringerflüge simuliert werden.

Er gehört zu einem der berühmtesten Flughäfen der Welt: Lukla Aiport, ein kleiner steiler Betonstreifen, mitten im Himalaya und zentraler Zubringer für alle Extremsportler, die den berühmten Achtausender von Nepal aus besteigen wollen. So belastend der reale Anflug für die Geldbörse und Nerven auch ist, so viel Spaß bringt er wohl im P3D4, dachte sich wohl Limesim und veröffentlicht jetzt eine Neuauflage des berühmten Flughafens. Anstatt nur den Airport in voller Detailtreue umzusetzen, gehen die Entwicker jetzt in die Fläche. Fünf Flugplätze können angeflogen werden. Neben Lukla (VNLK) warten noch Syangboche (VNSB), Phaplu (VNPL), Kangel Danda (VNKL), Rumjatar (VNRT) und 12 Helipads auf alle virtuelle Piloten. Ergänzt werden die Plätze durch Fototexturen, handplatziertes Autogen und eigens erstelle Szenerieobjekte.

Quelle: Limesim/Aerosoft

Für 30 Euro ist die Szenerie bei hier erhältlich.

1 Kommentar
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Den Teil mit 10m / Pixel kann man sich wahrscheinlich nur aus 40 000 Fuß antun. Zumindest war das bei den 8m / Pixel von Drzewieckis Aserbaidschan so. Ansonsten schaut das aber echt gut aus. Hatte schon fast vergessen, dass da ja was kommt. Freu mich drauf..