P3D

LatinVFR mit Madrid in der Pipeline [released]

 

 

 

 

 

 

 

+++ LatinVFR hat Madrid nun für 28,99$ im hauseigenen Shop veröffentlicht. Die komplette Featurelist haben wir im Beitrag ergänzt.+++ Die Veröffentlichung stehe kurz bevor. Mit diesen Worten und den nachfolgenden Bildern meldet sich LatinVFR mit einer Umsetzung von Madrid zurück. Um genauer zu sein, mit einer Umsetztung des Madrid Barajas Adolfo Suarez Flughafens (LEMD) für P3DV4. Zugleich werden die “wichtigsten” Features bekannt gegeben. Zu erwähnen sei, dass Aerosoft vor ca. einem Jahr die Evolution Version von Madrid veröffentlicht hat. Wir sind gespannt auf den Vergleich…

  • LEMD airport all buildings objects and ground polygons made from native PBR materials.
  • Airport and immediate surroundings built on a handmade customized mesh (less than 5M), for realistic terrain feel.
  • Surroundings of LEMD, and over 200 square kilometers of photo scenery coverage and 5 meter mesh terrain.
  • SODE animated PBR jetways for the best jetway animation possible.
  • SODE controlled lighting, automatically illuminating when low visibility and rain conditions.
  • SODE controlled rain effects, enabling wet PBR surfaces whenever rain is present.
  • Custom animated airport vehicles.
  • Special slippery condition for runways/taxiways that would affect braking action whenever it is raining.
  • With P3dv4.5 HF2 no need to switch AFX files for airport runway configuration with AI traffic.
  • Automatic seasonal textures and features utilizing the P3D scripting engine, no need to set season manually.
  • Static aircraft, customized vehicle animations, animated elevators.
  • VGDS system uses GSX for our own created .ini files.
  • Scenery configurator for selecting and unselecting features.
  • And much more…..
Benachrichtigungen:
Chris

Nett… mal wieder ein Airport, den es schon als Addon gibt. Geht mir auf den Senkel, mehr gibts dazu nicht zu sagen.

Axel

Latinwings sind auch an einer Version dran, vielleicht haben die es aber auch aufgegeben 😉

Wobei es schwer ist, wie im Artikel genannt, diese beiden von Simwings und LatVFR zu vergleichen. Da liegen nun wirklich Jahre zwischen. Jeder Entwickler hat so seinen Erkennungsstil, aber die erstgenannte Version liegt schon wirklich lange zurück, wenn auch etwas aufgearbeitet für P3Dv4. Ich schätze die Szenerien von Simwings, freue mich auch auf eine komplett neue Version von Paris CDG, nur diese aus FS9/FSX-Zeiten stammenden Flughäfen sieht man das Alter doch an, wenn auch funktionsfähig im P3Dv4.

FWAviation

Laut den User-Kommentaren auf FSElite ist das Latinwings-Projekt tot und der Betreiber von deren Website von der Bildfläche verschwunden.

LatinVFR hat offenbar im Auftrag eines professionellen Kunden schon vor zwei Jahren an seiner Version von Madrid begonnen zu arbeiten.

Axel

Pilots hatten doch deren Almeria überarbeitet neulich herausgebracht. Vielleicht haben die das alles übernommen? Jedenfalls bedarf es wohl keiner weiteren LEMD-Szenerie, da ist man jetzt gut abgedeckt mit 🙂