La Palma….Runway insight

post-43-0-34296700-1431507222

Kommt der Sommer, kommen die Sommerziele – La Palma steht laut Aussage von Aerosoft kurz vor dem Release. Also die virtuellen Koffer gepackt und sich weitere “Reise” – Bilder angeschaut

Features:

  • High resolution ground textures based on an aerial image 25cm/Pixel for the immediate surroundings of the airport and 0,50 cm for the rest of the island.
  • Custom 3D Mesh in the airport area with an underpass, bridges, roads and a sloped coast line. All buildings and roads on correct levels.
  • Mesh Terrain made compatible to, FSGlobal 2010, Ultimate Europe/Africa, Airhispaña (Freeware)
  • Dynamic car traffic on the airport feeder and surroundings (AESLite)
  • All buildings/installations of the airport surroundings
  • Excellent night textures at night and dusk through rendering of the night lighting.
  • Also included are the major port facilities, sightseeing spots in Santa Cruz, the telescopes on the Roque de los Muchachos as well as the apartment complex on approach of the RWY 19.
  • Compatible with AES (Airport Enhancement Services) (FSX only)
  • Autogen for the complete scenery (more than 62.000 autogen buildings)

post-43-0-15990800-1431507240 post-43-0-34296700-1431507222

post-43-0-64012100-1431507269

post-43-0-67261500-1431507278

post-43-0-85059900-1431507283

post-43-0-44875400-1431507260

8 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Die Vorfeldtexturen sind direkt Luftbilder?

Lese ich richtig das die Scenery nicht mit Orbx kompatibel ist ??

Wie kommst du darauf? Davon lese ich nichts.

Kann ebenfalls nichts dazu finden.

eben, es wird nicht explizit auf eine vollständige Kompatibilität mit den OrbX Produkten hingewiesen(!) auf der Packungsbeilage. 🙂

Sie verweisen explizit auf Kompatibiltät mit Mesh-Produkten. OrbX hat aber kein eigenes Mesh-Produkt sondern vertreibt die Onlineversion von FSGlobal.

So berauschend finde ich diese Bilder jetzt nicht… Naja, mal ab warten, was das fertige Produkt bringen wird.

Mir gefällts! Ich hatte die Szenerie an der FS Konferenz in einem frühen Zustand gesehen und fand sie bereits damals beeindruckend. Besonders schön fand ich die vielen Landmarks, die entlang des Anfluges platziert sind und somit auch aus dem Fenster der dicken Boeings und Airbusse gut sichtbar sind.