P3D

Kurz vor der Landung: Embraer EMB120 von Carenado

Nach Flugzeugen wie Fokker, ATR und Saab, folgt bei Carenado der nächste größere Turboprop: Die Embraer EMB120 steht kurz vor dem Release.

Erste Screenshots zur Embraer Brasilia gibt es auf der Facebook-Seite von Careando zu sehen. Wann die Chilenen den Commuter mit seinen typischen Fahrradlenkern auf den Markt bringen, ist noch offen. Auch zum Preis liegen derzeit noch keine Infos vor.

3 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Hallo,

bei den Bugs im Autopilot und der Unwilligkeit dies zu bereinigen sowie
pampige Antworten bei Supportanfragen: Kannste vergessen Carenado.
MfG Klaus

So grottig wie sie bei den Systemen sind und so gut bei der Modellierung… warum steigen sie nicht auf Airports um? Da ist zum Großteil modellierung und Texturierung gefragt. Da könnten sie sich austoben.

Man sieht schon bei den Instrumenten, dass da der Default verbaut wurde. Dafür will ich kein Geld ausgeben. Das krieg ich auch für 10$ bei Virtualcol.

Den meisten scheint sowas zu reichen, sonst gäb es den Laden nicht mehr. Ist auch nicht meins. Ein Garmin 1000 gehört in keine Brasilia oder Fokker 50 oder was die sonst noch so verkaufen. Schade, mit Systemen wären das tolle Flieger.