Klagenfurt-Wörthersee von JustSim veröffentlicht

JustSim bringt die Sim-Community zu einen der schönsten Orte Österreichs an der Wörthersee. Genauer gesagt zum ca. 6 km entfernten Klagenfurt Airport (ICAO: LOWK), welcher durch Eurowings von Köln/Bonn angeflogen wird.

Welche Features die Szenerie mit sich bringt ist bisher nicht bekannt.
Alternativ gibt es ein Freeware-Version der Szenerie auf flightsim.to. Mit dem World Update VI kommt darüber hinaus von Microsoft selbst eine weitere kostenlose Version dazu, welche dann automatisch im Simulator vorhanden sein wird.

Wer sich dennoch optisch von den Bildern angesprochen fühlt, erhält den Klagenfurt Airport für 19,99€ im simMarket. Besitzer der P3D Version bekommen die Szenerie bereits für 10,00€. Auch Inhaber der X-Plane Version, welche die Szenerie zuvor im simMarket erworben haben, sind zu einem Upgrade von 13,09€ berechtigt.

13 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Wenn man direkt dort beheimatet ist, sieht man, dass sich die Kollegen von justsim nicht sonderlich viel angetan haben. Mittlerweile ist die Piste (e schon ein paar Jahre) nicht mehr Beton, sondern Asphalt, die beiden Hangar wurden abgerissen und die Flugzeuge stehen um 180 verdreht am Gate. Also die Fehler der FSX Version wurden nicht behoben. Ich habe damals das Team kontaktiert, als Antwort kam, dass es sicher kein Update geben wird. Wenn sie nur einen Blick auf Google Maps gemacht hätten, hätte man zumindest die neue Piste bemerkt. Ich sehe die Werke dieser Truppe eher skeptisch.

“Wenn sie nur einen Blick auf Google Maps gemacht hätten, hätte man zumindest die neue Piste bemerkt. Ich sehe die Werke dieser Truppe eher skeptisch.”

Ich sehe die Werke von JustSim als durchgehend gelungen an. Die Texturen sind wirklich von enorm guter Qualität und die 3-D Modelle sind wirklich gut modelliert und sie sind detalliert und sie zeugen von einem guten bis sehr guten Verständnis des Entwicklers von einem modernen Szeneriedesign. Von JustSim würde ich mir jede Szenerie zulegen – blind kaufen sozusagen 😉

Was Google Maps anbelangt. Da täuschen sich sehr viele Menschen. Die Daten bei Google Maps sind eben nicht immer aktuell, sie sind sogar manches Mal veraltet. Das wurde hier bein Simflight.de immer wieder mal aufgedeckt und auch besprochen. Also, den Luftbilddaten von Google bitte nicht zu viel Vertrauen entgegenschenken 🙂

Ja schon, nur wenn man in Klagenfurt wohnt, den Flughafen schon oft in Realität genutzt hat, dann sieht man eben wie “genau” hier umgesetzt wurde.

Das stimmt. Fällt mir auch schwer den Kritikpunkt auszublenden.
Solche Patzer hat Justsim tatsächlich öfter mal dabei.
Rein texturmäßig finde ich die Jungs ja sonst auch okay. Aber oft halt verschenktes Potential

Als auch selbst in LOWK fliegender Privatpilot kann ich nur sagen:
Die Texturen, die vorhanden sind, die sind echt TOP, aber ansonsten… mangelhaft, da hat die Freeware auf flightsim.to deutlich mehr Details!!

Klar, der Hangar steht nicht mehr und der Tower ist mittlerweile weiß, aber schöne finde ich es trotzdem mit den Hangarn 😉

Verstehe ich das richtig, das JustSim eine aktuelle Version erstellt und veröffentlich hat, bezogen auf den erwähnten Hangar und dem Tower? Also, das ist ja schon fast fahrlässig, sowas dem Käfer anzubieten. Jetzt stelle man nur den Shitstorm vor, wenn sie vielleicht aus nostalgischen Gründen den Hangar und den Tower so belassen hätten … nicht auszurechnen 😉

Das war natürlich ironisch gemeint. Als “Überzeugungstäter” habe ich mir die Szenerie – obwohl sie nicht ganz in mein Beuteschema passt – gekauft. Bin nämlich von JustSim überzeugt und der Entwickler ist für mich über jeden Zweifel erhaben 🙂

Aber Justsim beschreibt grundsätzlich keine Features. Deshalb muss man zwangsläufig davon ausgehen, dass es Arbeitsersparnis ist ein veraltetes Layout oder alte Gebäude darzustellen und kein Nostalgiefeature. Sonst würde man es bewerben. Justsim Szenerien scheinen so ziemlich alle nicht aktualisierte P3D Ports zu sein.
Interessanterweise antwortet Justsim nicht einmal, wenn man nach nicht angegebenen Features fragt. Da gibt es sympathischere Publisher.

… und wer nur eine FB-Seite betreibt anstatt einer ordentlichen HP…

Nichts gegen die Social Media-Kanäle (hat ja heute jeder), aber die sollten nur Beiwerk zu einer eigenen Website sein um die Reichweite zu erhöhen…

Nach dieser Logik müsste ich mir nun auch ein Facebook Konto zulegen, aber das ist doch großer Unsinn, meiner Meinung nach.

Wo steht das geschrieben, dass “… aber die sollten nur Beiwerk zu einer eigenen Website sein”.

Ist das nun eine freundliche Empfehlung oder ist das ein geschriebenes Gesetzt? Und wo könnte man das nachlesen, vielleicht werde ich mir dann doch noch ein Facebook Konto anlegen 😀

Deshalb, man kann einem Software Studio wohl kaum vorwerfen, dass sie alle zur Verfügung stehenden Kanäle zur Vorstellung ihrer Produkte nutzen. Andersherum aber auch nicht! Worum geht es also in Wirklichkeit? Am Produkt an sich wird von Dir nichts bemängelt. Aber genau darum sollte es doch gehen und nicht um Nebenschauplätze. Finde diese Vorgehensweise sehr befremdlich, siehe den Kommentar von Deinhard.

Ergo: Eine höhere Reichweite und Aufmerksamkeit, als bei Simflight als Nachricht Erwähnung zu finden, kann man kaum erzielen 😉

Mir nützt mir kein wie auch immer gearteter Entwickler, der mir zum Beispiel keinen Düsseldorf Flughfen in meinen MFS bringt. Mir nützt auch kein unsymphatischer Entwickler, der mir keinen Basel-Mulhouse Flughafen in den MFS bringt 😉

Den Hauptentwickler von JustSim dürfte ich in einem ausführlichen Interview kennenlernen. Der Mann hat Persönlichkeit und Ausstrahlung und auf mich macht er durchaus einen symphatischen Eindruck. Zumal er mir den Düsseldorf Flughafen und auch den Basel-Mülhouse Flughafen in meinen MFS gebracht hat. Auch mit Hamburg von JustSim bin ich sehr zufrieden.

An dieser Stelle einfach mal einen Riesendank an JustSim für deren sehr willkommenen Einsatz in meinem Hobby, der Flugsimulation.

“Bin nämlich von JustSim überzeugt und der Entwickler ist für mich über jeden Zweifel erhaben.”

Ist das Satire?

Ganz offensichtlich, deshalb hat Christian es auch nicht extra als solche gekennzeichnet. Wenn jemand Justsim so glorifiziert (für alles, was über “hat ein Addon veröffentlicht” hinausgeht) ist das für mich einfach nicht ernstzunehmen.

So, als würde jemand Captainsim über alle Zweifel erhaben sehen, nur weil sie eine halbe 777 für den MSFS hingerotzt haben 😂😂

Möchte Euch auf zwei Fehler aufmerksam machen, die sich gleich im ersten Satz des Artikels eingeschlichen haben:

1. Wörthersee schreibt man mit th.

2. Der Wörthersee ist nicht 20 Kilometer vom Flughafen entfernt, sondern nur ca. 6 Kilometer.

Außerdem wäre es schön gewesen, nicht nur auf die Bezahlversion aufmerksam zu machen, sondern auch auf die bereits bestehende Freewareversion und auch zu erwähnen, dass Klagenfurt auch im nächsten Worldupdate kostenlos nachgereicht wird, wie das z.B. auf dieser Seite vorbildhaft gemacht wurde:

https://flightnews24.de/2021/07/01/dreimal-klagenfurt/