Just Flight zeigt Vorschaubilder zu “Real Taxiways”

Just Flight hat eine neue Produktserie für den Microsoft Flight Simulator angekündigt. Zusammen mit dem Entwlickler Black Square wird Just Flight “Real Taxiways” auf den Markt bringen. Real Taxiways soll eine deutliche Verbesserung der Navigation auf Standard-Flughäfen versprechen, wird allerdings zunächst nur für Flughäfen der Klassen C und D in den Vereinigten Staaten veröffentlicht – später sollen weitere Gebiete und Länder folgen.

Mit Real Taxiways sollen hunderte von neuen Schildern in den MSFS kommen, darunter viele neue Typen und verschiedene Varianten. Diese Schilder sollen vom Cockpit aus ohne Zoomen besser zu sehen sein. Neben einer genauen Platzierung an den Rollwegen, sollen zudem keine abtrünnigen Objekte mehr in der Mitte der Rollwege zu sehen sein. Darüber hinaus verspricht Just Flight, dass es keinerlei Performance-Einbußen geben soll und bezeichnet das Produkt als “extremely frame rate friendly.”

Ein Veröffentlichungsdatum ist bisher nicht bekannt. Weitere Informationen sowie Updates zu Real Taxiways sind bei Just Flight nachzulesen.


Features

  • Realitätsnahe Rollwegbezeichnungen
  • Realitätsnahe Platzierung der Rollwegschilder
  • Mehrere Varianten aller Schildertypen
  • Doppelseitige Rollwegschilder
  • Schildergrößen sind dem Flughafen angepasst
  • Hunderte von “Persönlichkeiten” der Flughafenschilder für ein authentisches Erlebnis
  • Keine Schilder, die Rollwege oder Landebahnen behindern
  • Keine Lichter, die Rampen oder Start- und Landebahnen behindern
  • Keine Lichter, die die Rollwege behindern (Option für alle Flughäfen)
  • Schilder sind vom Cockpit aus ohne Zoomen gut lesbar
  • LAHSO-Markierungen entfernt, wo sie in der realen Welt nicht vorhanden sind (standardmäßig auf jeder Landebahn)
  • Korrigierte falsch klassifizierte gemalte Linien (z. B. gestrichelt, wo ein Hold sein sollte)
  • Zielschilder stimmen mit realen Karten überein
  • Verbesserte Landebahnbefeuerung an großen Flughäfen
  • Geschlossene Rollwege aktualisiert und Schilder hinzugefügt
  • Die Taxiway-Beleuchtung ist nun auf allen Flughäfen einheitlich
  • Unbenutzbare Parkplätze wiederhergestellt
  • Rampenbereiche können nun von ATC mit Namen angefordert werden (z.B. ‘North Parking’)
  • Schildtext-Padding korrigiert und besser lesbar
  • Option zur Vergrößerung der Schilder bei der Installation für noch bessere Sichtbarkeit (gut für VR)
  • Korrekte Parkpositionen für GA, Commercial, Cargo, Military Cargo und Military Combat
17 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

So nützlich wie es auch werden könnte, irgendwie ist das wieder so ein Addon von dem ich gehofft hätte, das wir es nicht im MSFS benötigen. Aber irgendwie gibt es auch hier wie bei P3D/XP wieder Lücken für solchen Kram…

Natürlich. Und wer mag schon auf den Default-Plätzen landen/starten. Da wartet man doch besser auf eine Umsetzung. Zumindest ging es mir so. Auch diese Aufhübsch-Add-ons, die es bis jetzt für jeden Sim gab, mochte ich nicht und mied diese Plätze.

Hatte ich auch gehofft ! Meine Erwartungen an den neuen FS 2020 wurden leider nicht so ganz erfüllt. Ok, jetzt kann man wieder sagen : “Tja, Erwartungen zu hoch !” Aber man überlege : es ist seit langer Zeit mal wieder ein neuer FluSi von Microsoft. Die Technik und die Möglichkeiten der letzten Jahre haben sich (enorm) weiter entwickelt. Aber das Produkt, was der Endverbraucher letztes Jahr geliefert bekam, war und ist leider noch lange nicht fertig – das zeigt alleine schon, das MS/Asobo z.B. keinen Heli von Anfang an anbot/anbietet. Heutzutage eine wenig verständliche Entscheidung. Ebenso wie die zahlreichen fehlplazierten Schilder und Taxiway Lights, Bäume mitten auf der Straße, etc… Der FS 2020 hat m.E. riesiges Potenzial, aber man hat dem Flusianer leider viel zu früh ein zu unfertiges Produkt veräußert. Versuchskaninchen Endverbraucher !

Der MSFS ist keine Eierlegende Wollmilchsau, Schau Dir mal den P3D in der default Version an (egal in welcher) da kommt mir persönlich das Grauen. Erst mit Addons wie ORBX Global etc. wird es erst gemütlich und sieht klasse aus. Ich finde die Taxisigns gut und sehr gut umgesetzt. Ist auf jeden Fall auf meiner Einkaufsliste. Fehlplazierte Bäume gab es schon im FS9, FSX, P3D….. aber ich bin ja in der Luft unterwegs und nicht auf der Straße 😉

Aber genau da ist doch die Forderung meines Ansatzes : wir haben 2021 und die Technik schreitet auch zukünftig stetig fort. Dementsprechend kann ich als Endverbraucher doch erwarten, dass ich für mein ordnungsgemäßes Geld ein entsprechendes Produkt angeboten bekomme – möglichst fertig und zeitgemäß ! Im Übrigen vertrete ich die Auffassung, dass man als Endverbraucher stets fordern sollte. Sich mit etwas zufrieden zu geben lässt den Fortschritt langsamer voran schreiten oder je nach Situation gar stagnieren.

Wie aufwendig allein diese kleine Verbesserung ist, zeigt sich daran, dass dieses Addon erst einmal lediglich für Flughäfen der Klassen C und D in den Vereinigten Staaten veröffentlicht wird und weitere Regionen erst nach und nach folgen werden. Dass man sich das “Out of the box” wünscht, ist zwar schön und gut, aber ziemlich weltfremd…

Ziemlich weltfremd waren z.B. im MSFS 1982 auch landschaftliche Texturen oder ganze Städtegebilde mit teils originalen Fassadentexturen – heute haben wir sie…

Kein Simulator kann alles! “Out of the box” schon gar nicht! Ich kenne jedenfalls keinen. Und Du? Man sollte sich schon klar darüber sein, wie umfangreich ein solches Projekt ist und welcher Aufwand damit verbunden ist, den Du hier ja auch selber ansprichst: “…landschaftliche Texturen oder ganze Städtegebilde mit teils originalen Fassadentexturen…”

Was Asobo in Rekordzeit praktisch “von Null” erschaffen hat, ist für mich ein kleines Wunder. Dass bei so einem umfangreichen Projekt nicht alles perfekt laufen kann, ist logisch und liegt eigentlich auch in der Natur der Sache. Beachte: Wir befinden uns erst in der Version 1.15…!

Lockheed bringt für seinen P3D in der mittlerweile 5. (!) Version (von der jede Version immer neu gekauft werden muss!) auch regelmäßig Hotfixes heraus, ebenso Laminar Research für seinen X-Plane, der mittlerweile bei Version 11.53r angelangt ist! MS und Asobo machen allerdings mehr. Da werden nicht nur Fehler behoben, sondern kostenlos auch Verbesserungen und Erweiterungen (etwa durch die World Updates) geliefert.

Übrigens: Auf der Wishlist auf Platz 15 ist folgendes zu lesen: “Taxiway sign issues (naming accuracy, size) – Release 2021-22”. Also auch das wird schlussendlich behoben…

Last edited 1 Monat vor by LoislSim

ich bin voll und ganz bei dir ein solches Projekt für eine Simulation (Game sorry) hat es bis dato noch nicht gegeben… das man da nicht alles sofort bekommst ist doch klar oder?

Last edited 1 Monat vor by Thomas FFM

ich bin seit über 20 Jahren dabei und wenn ich an den FS98, FS2000, FS2002 denke würde da heut keiner mehr danach schauen…. aber für uns war es damals MAGIC und mal sehen wir das ganze in 20 Jahren aussieht dann bekommt man vielleicht die Eierlegende Wollmilchsau von MS

“In 20 Jahren …..” -> das werde ich wohl nicht mehr so ganz schaffen 😉

“allerdings zunächst nur für Flughäfen der Klassen C und D”

…dem Autor ist bewusst, dass das ne menge Flughäfen sind? Class B sollten nicht mehr als 40 sein….
Damit will JustFlight wahrscheinlich genau da andocken, wo nicht immer ein authentisches Layout vorhanden ist, mangels Add-One etc….

Eigentlich ist das so ein Add On, welches mit der Etablierung eines Scenery Gateway Systems obsolet werden könnte. Denn genau in so einem “Massen-kleinklein” an Realitätsannäherung sehe ich den Sinn des Gateways, wo hunderte an Autoren so eine Fusselarbeit übernehmen.

Ja, das Gateway System ist auch auf Platz 6 der Top Wishes. Soll laut Plan noch heuer kommen. Sicher aber nicht vor dem Release der X-Box Version. Und noch ein kleiner Blick auf Platz 15: Da steht “Taxiway sign issues (naming accuracy, size…) – Release 2021-22”

comment image

Last edited 1 Monat vor by LoislSim

das ganze ist ja für 10 Jahre oder mehr geplant erstaunlich was da für ein Geld in die Hand genommen wird bzw. investiert wird – um unseren Flusi noch besser zu machen… hier ein Beispiel….

Microsoft Flight Simulator Development Update – FSElite

ich finde die Schilder sehen viel zu groß aus? Mag sein das man die besser lesen kann, aber sind in der Realität auch so groß?