P3D

Jumbolino: Just Flight verrät neue Details

Just Flight ist schwer beschäftigt. Eine Fokker, eine 747 und dann noch die BAE 146. Alles Klassiker, alle sollen mit Systemtiefe daherkommen. Jetzt geben die Entwickler neue Details zum Jumbolino bekannt. Im Moment konzetriere man sich auf die Entwicklung der Systeme. Im einem Update-Post zeigen die Entwickler jetzt Einblicke in das Pressure- und Electrical System. Das große Versprechen: Alle System agieren so, wie in den original Handbüchern beschrieben. Beim Außenmodell liegt der Fokus im Moment noch beim kürzesten Vierstrahler, der 100er-Version. Die gestreckten Jumbolinos samt Militärversion werde man aber auch entwickeln. Die Entwickler bei Just Flight setzen so auf ein rundes 146-Paket, das der Umsetzung von Quality Wings sicher Konkurrenz machen wird. Wann das Produkt in das virtuelle Ladenregal rückt ist noch nicht bekannt. Just Flight bietet per Newsletter die Möglichkeit, sofort bei Release informiert zu werden. Mehr Infos, Screenshots und regelmäßige Updates findet ihr wie immer bei Just Flight.

7 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Und A300-B…

Ist ja auch nicht schwer der Quality Wings Konkurrenz zu machen. Das ist nur eine V4 kompatibel gemachte FSX Version. Die ist schon ein paar Tage alt.

Schön wären die Avro RJ Versionen und das FMC inklusive und nicht wieder als extra Expansion für 10€

Spricht eigentlich etwas gegen die volle Jumbolino-Serie von Qualitywings? Da hat man verschiedene Varianten des Flightdecks und entsprechend RJ, sowie Bae-146.

Ich habe die alte FSX Version. Die war damals deutlich besser als die alte von Just Flight, damals aber halt. Aktuell haben die nur die alte kompatibel gemacht zu Prepar3d. So würde ich die in Anbetracht das Just Flight was neues bringt nicht mehr kaufen. Deshalb nimmt QW auch nur 20€

Ist aus meiner Sicht für den Preis ok. Das einzige was mich stört
ist dass das FMS in gespeicherten Situationen seine Programmierung verliert.

Ist wohl mehr etwas für die jüngere Generation der Flusi-Gemeinde. Ich gehöre zu den Älteren und warte nun schon seit Jahren aud das Release der 742. Mittlerweile habe ich die Hoffnung aufgegeben und kann ganz gut damit leben.

Warum für die jüngere Generation? Die 747-200/300/SP kommt.