Jetzt auch Carenado in “3D”

Langsam wird es Zeit, sich als ambitionierter Flusianer näher mit Lockheed Martins Prepard3D zu beschäftigen. Die Industrie tut es nämlich schon.

In Ermangelung eines ernsthaften Nachfolgeprodukts für den FSX, beginnen mehr und mehr Add-On Hersteller auf dieses Pferd zu setzen. Gerade war es REX Essential, das auch im neuen Format daher kam, jetzt ist es Carenado,  das die Plattform unterstützen wird. Kostenlose, neue Installer gibt es bereits für Kunden der C90B King Air, PA46 Malibu JetProp, A36 Bonanza und C337 Skymaster (bei den Händlern in Kürze), weitere werden folgen. Die “dritte Dimension” beginnt, interessant zu werden…

8 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Hat hier jemand eine Idee, wie ich ohne die von Lockheed-Martin vorgegebenen Creditcards den Kauf tätigen kann? Ich bin da registriert und habe vor einigen Wochen schon per email angefragt – no response.

Hallo Werner,

die Frage kann ich Dir mit “gar nicht” beantworten. In den USA ist eine Kreditkarte zu haben so normal wie die Luft zum Atmen. Weil es da auch nicht unbedingt sowas wie “Giro Konten” gibt wie hier bei uns.

Es gibt aber eine andere Lösung. Tankstelle!
Ja gehst in eine Tankstelle (eine Kette, keine freie) und fragst nach “mywirecard”. Das ist eine Prepaid Karte die kostet 9,99 EUR, Du kannst sie bis 100 EUR direkt aufladen und musst keine Personalien da lassen. Dann kosten die Transaktionen nicht viel, und keine Jahresgebür. Durchaus brauchbar wenn man sie nicht oft braucht. Google mal und schau auf die Seite von denen (nicht verwechseln mit wirecard, schau nach MYwirecard Visa.

Gruß
Karsten

“Hat hier jemand eine Idee, wie ich ohne die von Lockheed-Martin vorgegebenen Creditcards den Kauf tätigen kann?”

Gibt leider keine …

@Werner

Vielleicht hat ja ein Freund/Freundin Deines vertrauens eine Kreditkarte 😉

Ich hoffe mal, dass die “neuen” Downloads für FSX/P3D alle bisherigen Service-Packs enthalten. So ganz klar wird das nicht auf der Website. Ich habe die vier für P3D kompilierten Modelle installiert und gehe auf die Suche. Sie laufen jedenfalls schon mal gut – bis auf die Tatsache, dass man den Wert für die Wasserreflexionen auf Null setzen muss, damit man die Clickspots in VC benutzen kann. Öfter mal was Neues bei Carenado 🙂

Hi Oski,

zumindest für die C337 kann ich die Frage mit “ja” beantworten(wenn ich mir die Datumsangaben innerhalb der zips ansehe).

Gruss

Börries

Hi Börries,

Ja, ich habe mir diese Daten auch angeschaut. Sie besagen aber leider nur, wann das entsprechende File neu kompiliert wurde. Was darin enthalten ist, muss man halt anhand der Funktionen austesten. Aber ich gehe schon mal davon aus, dass alle SP’s integriert sind. Jedenfalls laufen alle Modelle bestens.

Danke für die Hilfe! Ich habe gerade nachgesehen, wo ich die Karte Visa 2go erhalte und hatte mehrere Adressen hier in der Umgebung auf dem Bildschirm. Das werde ich morgen umsetzen.