Jetstreams Paris Orly landet auf dem MSFS

JetStream Designs hat seine Paris-Orly (ICAO: LFPO) Szenerie nun auch für den MSFS 2020 konvertiert.

Der zweitgrösste Flughafen von Paris (und Frankreich) bekommt nicht so viel Aufmerksamkeit wie der Charles-de-Gaulle Flughafen im Norden der französischen Hauptstadt. Allerdings hat sich Orly mittlerweile auch zu einem wichtigen Drehkreuz entwickelt. Easyjet, Corsair, Transavia und Air France sind hier die Hausherren.

Der neun Kilometer südlich vom Pariser Stadtzentrum gelegene Flughafen Orly hat drei Start- und Landebahnen: Rwy 02/20 mit 2400m, Rwy 06/24 mit 3650m und Rwy 07/25 mit 3320m Länge. Die vier Terminals bieten eine sehr interessante Mischung französischer Architektur von den 60er Jahren bis heute. Dies hat JetStream sehr detailliert umgesetzt und dabei PBR und HD Texturen verwendet.

Das Add-on kann bei simMarket für 23 Euro erstanden werden, wobei Besitzer der XP11 oder P3D Versionen 30% Ermässigung erhalten. Die Downloadgrösse beträgt 271 MB.

Features:

– custom ground
– animated jetways
– performance-friendly static airliners
– new Hall 4 extension
– full PBR and HD textures
– custom taxiway signs
– extensive night environment
– highly optimized

Comments are closed.