Jede Woche Freitag – Zeit für den MSFS Entwicklungs Update

Es ist dieses Jahr zu einer liebgewonnenen Gewohnheit geworden, dass Asobo Studio im MSFS Forum freitags einen neuen Entwicklungsausblick gibt.

Erstes Thema ist der World Update 3, der sich bekanntlich mit dem Vereinigten Königreich beschäftigt. Es gibt leider eine weitere Verspätung. Die Veröffentlichung wurde auf den Zeitraum 9. bis 11. Februar verschoben.

Mit dem Update werden dann 5 Photogrammetry Cities (London, Cambridge, Oxford, Birmingham und Bristol), circa 80 Points of Interest und 5 neue von Hand gebaute Flughäfen (Barra, Liverpool, Land’s End, Manchester-Barton und Out Skerries) eingefügt. Außerdem bekommt das Königreich verbesserte digitale Höhendaten und drei neue Aktivitäten.

Diese Woche gab es bereits einen vierstündigen Twitch Stream in dem noch einige interessante Neuigkeiten über zukünftige Updates des MSFS erwähnt wurden. So soll sich der für März geplante World Update mit Frankreich und den Benelux Ländern (Niederlande, Belgien und Luxemburg) befassen.

In einem Interview auf YouTube mit Asobo Studio können auch nochmal die Highlights und Fragen an die Entwickler verfolgt werden:

Ein weiteres Video beschäftigt sich mit der Partnership Series. Diesmal geht es um Orbx Simulation Systems:

Natürlich dürfen auch die Snapshots der bekannten Bugs und Wünsche der User nicht fehlen. Neu hinzu gekommen ist eine Liste, die sich ausschließlich mit Virtual Reality beschäftigt.

Letztendlich gibt es dann noch neue Informationen über die Themen Third Party Update, SDK Update und Marketplace Update, sowie ein neues Twitch Schedule.

4 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Hmm, World Updates für Japan, GB, Benelux… ob da auch mal was für Deutschland kommt?

Ich wage jetzt mal die Prognose: Ja, irgendwann kommt auch Deutschland dran.

Kleine aber feine Korrektur: das nächste World Update wird Frankreich + Benelux beinhalten. 🙂