Jagdflieger 1917 NIEUPORT 24 von Flysimware

flysimware-s-1917-nieuport-24

Flysimware hat den französischen Jagdflieger 1917 NIEUPORT 24 aus dem ersten Weltkrieg für alle FSX- und P3D-Versionen veröffentlicht. Da zu der Zeit die Entwicklung neuer Techniken rasend schnell vonstattenging, wurde diese bis 1918 gebaut. Freunde historischer Flugzeuge können die Software bei Simmarket zum Preis von 21,19 € erwerben.

Der Download ist 57 MB groß. Der Jagdflieger hatte eine Leistung von 130 PS bei einem Startgewicht von 544 kg. Da wird einem schnell klar, dass für die damalige Zeit eine hohe Leistung zur Verfügung stand. Natürlich war die bauliche Konstruktion des Doppeldeckers mit Grenzen behaftet. Bewaffnet war das Flugzeug mit einer 7,7 mm Vickers-MG. Es gab auch eine britische Version. Die Amerikaner benutzten diese als Schulflugzeug. Selbst nach Asien kam der Jagdflieger, er wurde von Japan als Lizenzfertigung hergestellt. Eine sehr gute Übersicht über die historische Entwicklung kann man von dem Journalisten Peter Brotschi nachlesen. Wer “Fliegen Pur” mag und auf Oldtimer steht liegt hier sicherlich nicht falsch…

flysimware-s-1917-nieuport-24 00flysimware-s-1917-nieuport-24 01flysimware-s-1917-nieuport-24 01flysimware-s-1917-nieuport-24 03flysimware-s-1917-nieuport-24 04flysimware-s-1917-nieuport-24 05

5 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Hm, ich will nicht meckern…ABER, das ist irgendwie nicht zeitgemäß…

Naja, dann kannst Du Milviz, große Gebiete von A2A, Captain Sim usw. dichtmachen…
…es handelt sich um eine Flugsimulation, die im Gegensatz zu Combat Flight Simulator das Fliegen in den Vordergrund stellt.
Vielleicht meinst Du aber auch die Technik, bzw. die Qualität des Addons???
Die Nachricht beinhaltet keine direkte Aussage über die Qualität, der Preis spielt ja auch nicht in der Region von “High End Addons”…

Ja sorry, das war unpräzise…
Also ich meine Optik des Addons, die ich echt als ungenügend empfinde…
Die Sibwing AN-2 oder die Alabeos zeigen da, wie es in so Preisregionen aussehen kann…
WWI Flieger habe ich ansonsten sogar sehr gerne, das fliege ich aber in der Bezahl-Mod(CFS3) “Over Flanders Fields”…sehr genial! -> Beste WW I-Sim!

mal abgesehen davon, dass man durchaus verschiedene Epochen simulieren kann – wie bei der Modeleisenbahn auch – Das IST zeitgemäß: http://www.nieuport.ch/

Ups, der Link ist ja schon im Artikel. 😀 Ich hab mir die Maschinen dort selbst schon angeschaut. Tolles und aufwändiges Projekt, bin gespannt, wann die zum ersten Mal abheben.