Inoffizieller PMDG DC-6 Livestream

PMDG_Livestream

Wer einen Blick auf den momentanen Entwicklungsstand der DC-6 (unter X-Plane) werfen möchte kann dies jetzt in einem über 3 Stunden langen Video tun.

Update: Kyle Rodgers hat das Video inzwischen entfernt.

 

Die Tonqualität läßt leider zu wünschen übrig. Zum einen sind die X-Plane  Default-Geräusche noch nicht durch die echten Soundsamples ersetzt und Kyle Rodgers kämpft mit Mikrofonproblemen. Dafür bekommt man so langsam ein Gefühl für die interne Komplexität die in dieses kleine Projekt gesteckt wurde.

Wer sich wundert, warum wir nicht schon zur Ausstrahlung darüber berichtet haben: YouTube Livestreams sind in Deutschland aus rechtlichen Gründen gesperrt. Man hat keine Sendelizenz.

Im Vergleich zu Lornacs Stream macht sich bezahlt, dass sich Kyle Rodgers mit der DC-6 weniger gut auskennt, als Aaron , der immerhin eine DC-3 in der Realität fliegt. Kyle erklärt daher in seinen Video eher die Probleme und Fallstricke des Nachregelns der Motoren. Aaron war darauf zwar auch einmal eingegangen nur hat er diese alten Streams in der Zwischenzeit von seinem Twitch Account gelöscht. Ein weiterer Vorteil ist die Tatsache, das YouTube doch besser skaliert, als Twitch.

Allerdings fremdelt Kyle auch stärker mit X-Plane. Er beschwert sich über die Ladezeiten von X-Plane, während X-Plane gleichzeitig damit beschäftigt ist dutzende von Standard AI Fliegern zu laden. Das sind halt keine verkleinerten optischen Modelle, sondern die gesamten Flugzeugmodelle und wenn unter den AI Fliegern nun mal eine DC-6 oder AirfolLabs C-172 ist, kostet das Zeit.

Genauso wie die HD Meshes und World2XPlane nun einmal Performance ziehen, die fehlt, wenn man vom gleichen gleichen Rechner streamt. In der Beziehung hat Aaron seinen Rechner stärker unter Kontrolle.

3 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Kannst du das Wesentliche zum Flugzeug, das im Video deutlich wird, eventuell kurz zusammenfassen? (Zwei, drei kurze Absätze würden reichen.)

bei Twitch kann man aber folgen und bekommt dann immer alles live mit, wenn man möchte und kann auch direkt nachfragen

http://www.twitch.tv/lomaric

Die Unterschiede zwischen Theorie und Praxis. Ich könnte natürlich versuchen zu erklären, wie er welchen Regler wo , wann bewegt, ohne das ein Leser es sich vorstellen könnte, auf der anderen Seite erstrecken sich die Vorführungen und Demonstrationen sehr oberflächlich abgehandelt auf über eine Stunde.