iFlys Jumbo im Anflug!

iFly 744 Update NovSchon gespannt auf iFlys Boeing 747-400? Dann gibt es hier “Futter” zur Überbrückung der Wartezeit, denn lange soll es bis zur Veröffentlichung nicht mehr dauern.

Letztens wurde bei Flight1 die Vorschau-Seite geupdated; wirklich interessant wird es jedoch, wenn einer der Beta-Tester einen seiner Flüge von Dubai nach London im Detail beschreibt und auf die Verwendung zusammen mit FSiPanel in einem Video eingeht. Außerdem wurde bereits das registrierungspflichtige Licensed-Member-Forum eingerichtet. Zu Bericht und Video geht es hier entlang.

10 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Hey, der Bericht über diesen Flug erinnert mich an den guten “Freitag- Abend-Flug”, ist schon ein paar Tage her… 🙂
Ansonsten macht die ifly 747-400 auf mich einem zumindest optisch sehr soliden Eindruck. Das “Nacht- Design im Cockpit würde mich interessieren…

Also ich muss ehrlich sagen, dass ich optisch enttäuscht bin. Für den FSX hätte ich da mehr erwartet. Hoffentlich kommt da noch was.
Gerade als FS9ler würde mich ein Vergleich iFly vs. PMGD V1 sehr interessieren, ob sich ein Umstieg da wirklich lohnt.

@jb42
wovon bist Du “optisch enttäuscht”? Von den Bildern?

Das Video wirkt doch sehr ernüchternd, schlechte FPS mit viel ruckeln und mässig aufgelöste Texturen sowie eine nicht sehr überzeugende 3D Modellierung. Vielleicht liegt es ja an dem benutzten PC oder dem Beta Status, aber als Produkt Preview hat es mich nicht überzeugen können.

PMDG ist halt eine klasse für sich. Mit der IFLY wird sich aber ganz sicher die Zeit bis zum Release der PMDG 747 mehr als versüßen lassen. Sieht für mich nach solider Arbeit aus und FPS-Ableitungen anhand eines Videos sind ja mehr als fraglich. Saubere Sache auch, dass die das WXR auf Active Sky basieren lassen. Freu mich drauf!

Angekündigt war sie für FS9/FSX und P3D, hier scheint es sich aber nur um die FSX Ausführung zu handeln…

Jopp – steht auch so in der Ankündigung von iFly … Interessenten an P3D Educational Lizenzen müssen noch ein bisserl warten.

Viele Grüße,
Ingo

Das herausragende Merkmal an uns Flusianern ist die schier unbegrenzte Fähigkeit zu Warten …
Worauf auch immer… 🙂

Wir sind alle Teetrinker 😀