Hunger auf Krakauer? Mit Drzewiecki Design nach Krakau

Drzewiecki Design hat den Flughafen Johannes Paul II. Krakau-Balice (ICAO: EPKK) für den Microsoft Flight Simulator herausgebracht.

Nach dem Frédéric-Chopin-Flughafen Warschau (ICAO: EPWA) ist er Polens zweitgrößter Flughafen. Dieser befindet sich elf Kilometer westlich des Stadtzentrums und kann bis zu 6,0 Mio. Passagiere im Jahr abfertigen. Neben den bekannten großen europäischen Fluggesellschaften, fliegen vor allem Ryanair und EasyJet Krakau an.

Features:

  • Hochwertiges Modell des Flughafens EPKK Krakau, mit der aktuellen Version und umfangreichen Details im gesamten Flughafen
  • FPS-freundliches Design, mit epischen Nachttexturen, dynamischer Beleuchtung und PBR-Materialien
  • Hochauflösendes Mesh inklusive exaktem Landebahnprofil
  • Performance-freundliche Innenraummodellierung an Terminalgebäuden, Kontrollturm und einigen Hangars, eine Vielzahl von statischen Flugzeugen, erweiterte Nachtbeleuchtung, benutzerdefinierte Animationen sowie benutzerdefinierte animierte Fluggastbrücken
  • EPKC-Flughafen einschließlich des Polnischen Luftfahrtmuseums
  • Sehenswürdigkeiten der Stadt Krakau einschließlich der gesamten Altstadt
  • Die Szenerie ist mit allen Drzewiecki Design Produkten, allen ORBX Produkten und allen Asobo Produkten kompatibel

Den Johannes Paul II. Krakau-Balice gibt es ab sofort im simMarket für 26,18€ zu erweben.

11 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Danke.Bei dem Preis vergeht mir der Appetit!

Ist es nur mein Eindruck, oder steigen nach dem Anfangs-Boom in letzter Zeit auch für MSFS-Szenerien die Preise und liegen schon wieder vollständig (oder annähernd) auf P3D-Niveau? 26 Euro sind schon keine Kleinigkeit für einen eher kleineren Flughafen.

Ich frage mich auch, was aus Drzewieckis Vorhaben, Tokio-Haneda zu entwickeln, geworden ist. Mit Narita ist er ja nun durch – aber ich war zunächst guter Dinge, dass er die Szenerie bis zu den Olympischen Spielen zumindest für den P3D vorlegen könne. Darum ist es aber sehr still geworden, es gab auch nie ein paar Vorschaubilder für Haneda.

Ist es nur mein Eindruck, oder steigen nach dem Anfangs-Boom in letzter Zeit auch für MSFS-Szenerien….”

Das ist auch mein Eindruck. Eigentlich auch nicht verwunderlich.Bei
der Sceneryschwemme muss man als Kunde Prioritäten setzen
und die Entwickler machen sich gegenseitig Konkurenz.
Der schnelle Vogel fängt den Wurm.
Das mit den anfänglichen “Millionen” von Käufern scheint sich
auch schnell relativiert zu haben. Insofern passen sich die Preise
wieder der tatsächlichen Anzahl Kunden an.

Wenn die Konkurrenz so groß wäre, würden die Preise ja sinken. Das Gegenteil ist der Fall – die Preise steigen, weil die Nachfrage auch steigt. Die Addon-Hersteller verdienen sich im Moment dumm und dämlich, wie man aus Insiderkreisen hört.

Also es ist schon mega detailliert, aber tatsächlich schon ziemlich teuer. Für den Preis müsste ich schon ne sehr emotionale Bindung zu dem Ort haben, damit ich es kaufe

Tatsächlich recht teuer, immerhin ist die Krakauer Innenstadt mit dabei

Ja so scheint es auf den Screenshots, aber es steht nicht explizit in der Beschreibung oder habe ich da was übersehen?

Bei orbx in der Beschreibung :
EPKC airport including the Polish Aviation Museum
Kraków City landmarks including the whole Old Town custom-made

Danke für die Info, das relativiert den Preis etwas, ist dann quasi eine airport und eine City Szenerie in einem

Hallo,
letztes Jahr habe ich den Airport mit Stadtcsenery für den P3D gekauft. Gibt wohl auch keine Ermäßigung – oder?