GSX für MSFS noch im August

Es gibt zwar noch kein Preisschild, aber eines ist klar: Ground Services X für den Microsoft Flight Simulator 2020 soll noch im August erscheinen und es wird in zwei Paketen angeboten. Das “Pro” Paket soll dem aktuellen Umfang von GSX entsprechen, wie FSX/P3D Piloten es kennen. Das “Lite” Paket ist eher für X-Box User interessant und fokussiert sich nur auf das Ground Handling.

[…] We ( and other retailers ) will only sell the complete version with both packages, the reason why we made two separate package, is that “GSX World” will only be available on the MS Marketplace as a separate product, with a lower price, because it’s mainly geared to Xbox users, since it runs without any extra software. […]

VIrtuali im FSDT Forum

Neue Videos sind auch gerade in der Erstellung.

18 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Der Pushback bei 2:20 sieht echt genial aus. Dagegen wird Toolbar Pushback regelrecht provisorisch.

Ich hoffe, die Software greift auf die Gates des MSFS zurück und hat keine eigene, redundante Datenbank.

Sieht aber alles gut aus, werde es mir kaufen!

Ich sehe in dem Video keinen Pushback, nur ganze 6 Minuten, wie mit dem Editor die Parkposition eingerichtet wird.
Wenn man im MSFS alle Gates selber einrichten muss, dann gute Nacht.

Oh man, das habe ich falsch gesehen, hast du recht. Ich dachte, das wäre ein komfortabler Push-Back.

Naja, mich nervte GSX schon in P3D. Umständlich und unzuverlässig.

Leute, in dem Video wird doch nur gezeigt, wie man Parkpositionen anpassen kann (wenn es mal nicht perfekt ist oder in Realität vielleicht nicht mit dem Standard passt). Natürlich musst Du nicht jede Position selber im editor bearbeiten.

>>Naja, mich nervte GSX schon in P3D. Umständlich und unzuverlässig.<< Also einfacher als GSX ging es doch nicht wirklich, oder?

Ähem…
“…sieht echt genial aus. Dagegen wird Toolbar Pushback regelrecht provisorisch.(…) Sieht aber alles gut aus, werde es mir kaufen!”
kurz drauf:
Naja, mich nervte GSX schon in P3D. Umständlich und unzuverlässig.”

Etwas sehr unglaubwürdiger Meinungswandel, oder?
Wenn Du GSX doch kennst, warum dann erst die Euphorie und danach interessiert es nicht, weil Du vorher schon nicht mochtest..?

Ich kann es mir nicht vorstellen, daß die das Tool in der Form gut verkaufen können.
Ich denke, die arbeiten noch daran.
GSX hatte ich bereits unter FSX und es war wirklich gut.

Ah fantastisch. Sieht sehr toll aus, ich freue mich! Und die Details erst. Sogar das RBF Tag am Pin des Nosewheels flattert im Wind 🙂

Langsam nimmt der Simulator ja eine richtig runde Form an… Beeindruckend!
GSX gehört für mich schon zum P3D-Standard-Addon und wird mit Sicherheit auch seinen Einzug im MSFS halten.

Ist veröffentlicht für knapp 37€, das ist mir dann doch etwas zu happig.

Der Preis ist, wenn man überlegt das es quasi GSX1 und GSX2 in einem sind und diese jeweils soviel gekostet haben, völlig okay

Habe tatsächlich überlegt, aber nach einem Blick ins Forum und der Trail Version hab ich es dann doch gelassen… Es haben massig Probleme mit dem Couatl zeug oder aber es erscheint nicht im Sim… Habe mir mal die Trail Version gezogen über ihren Universal Installer… Was ein Krampf dieses ding… Und ich reihe mich bei denen ein, die InGame kein Menü haben… Angeblich eine veraltete Version. Na dann…

Last edited 1 Monat vor by Dominik

Dann haben die das wieder raus genommen. In der Produktliste ist es nicht zu sehen.
https://www.fsdreamteam.com/products_msfs.html

Also ich sehe es immer noch? Probiere sonst mal deinen Browser Cache zu leeren, oder einen anderen zu nutzen.

Ich lasse auch erst mal die Finger davon, ist mir alles noch nicht ausgereift und hole es vielleicht dann im Sale.

Einige User (auch ich mit der Trail Version) bekommen eine FSX Version von GSX… Hm…