FSFX PACKAGES – 777 IMMERSION V1.2 veröffentlicht

FSFX PACKAGES - 777 IMMERSION V1.2Dank OldProp Solutions FSFX kann man seine PMDG Triple Seven jetzt mit aufwendigen visuellen Effekten ergänzen. Neben diversen Wassereffekten, Windhosen und Kondensstreifen sind auch volumetrische Lichter im Package enthalten. Das ganze Paket für FSX, FSX:SE und P3D ist exklusiv für die 777 entwickelt worden und für 28.56€ im simMarket erhältlich.

OldProp Solutions, bereits bekannt durch FSFX Packages – PrecipitFX, eine Effektsammlung für FSX und P3D. 777 Immersion stellt dem Nutzer spezielle Darstellungen, zugeschnitten auf die Boeing 777 zur Verfügung. Dabei wird laut Entwickler besonderer Wert auf performanceschonende Programmierung gelegt und eine intuitive und benutzerfreundliche Installation.

31 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Wer sowas unterstützt, für paar Effekte das Geld rauszuschmeißen , soll es tun. Ich bin einmal mit Precifit für P3D als Test drauf reingefallen und das war wahrlich preiswerter.
Aber egal , es finden sich für jeden Blödsinn Abnehmer. Im übrigen sollte man Flieger wie die 777 nicht noch durch weitere Effekte mit zusätzlicher Last quälen

das würde ich nicht so streng beurteilen – für die Videofraktion bestimmt lohnend! Mich würde interessieren, wie es sich auf die fps auswirkt.

Mir gefällt PrecipitFX ausgezeichnet gut, sind die Regen- und Schneeeffekte doch enorm verbessert gegenüber dem Standard bei P3D (und FSX). Schade musst du das hier ohne Begründung einfach so niederschmettern.
Die Ausgabe für die B777 werde ich mir vermutlich auch nicht kaufen, einfach deshalb weil ich diese Effekte im Flug ja nicht sehe. Aber schön sind die Effekte alleweil.
PrecipitFX möchte ich aber nicht mehr missen!

Wieso sieht man die Effekte nicht? Ich hab’s mir mal gegönnt und mit dem “Standard” verglichen”. Die Ausseneffekte interessieren mich herzlich wenig, aber die volumetrischen Landing- Beacon-, Logo- und vor allem Strobe-Lights sind schon ein Hingucker. Und diese z.B. sieht man auch beim Fliegen in der Wingview-Ansicht. Während die Strobes ohne “777 immersion” nur auf dem Boden reflektieren, sieht man bei den “777 Immersion” Effekten bei geringer Sichtweite auch eine Ausstrahlung in horizontaler Richtung.

OK, habe jetzt im Forum gelesen, dass es teilweise wohl doch zu Performance-Problemen kommen kann, gerade bei höheren AA-Einstellungen. Das muss ich auf jeden Fall noch einmal prüfen.
Die Performance muss natürlich stimmen, gerade bei der PMDG 777, das sind mir die Volumetric Lights dann doch nicht wert.

Also sorry, aber du solltest deine extrem negativen und unfundierten Kommentare zu Add-ons, die dir aus welchem Grund auch immer nicht gefallen, lieber für dich behalten. Wenn es dir nicht gefällt, dann ok. Das kann man auch gerne kundtun. Aber hier von “für paar Effekte das Geld rausschmeißen” oder “es finden sich für jeden Blödsinn Abnehmer” zu sprechen, muss nun wirklich nicht sein. Nur weil es DIR nicht gefällt, ist es noch lange kein Blödsinn. Die Kommentare sind einfach nur albern. Die Jungs von PrecipitFX kommunizieren sehr klar, was das Add-on leistet und wem es nicht gefällt, soll es halt nicht kaufen und nicht hier so daherreden, als würden die irgendjemanden über den Tisch ziehen.

Naja… knapp 30 €…. für Effekte… äh… nun ja…. klar… Daumen hoch… gerne…. Effekte…. für einen Flieger… einen…. ehrlich Jungs…. KAUFT das jemand???? Effekte sind Konfigurationsdateien… und ein paar kleine Texturen. Hui… und sie haben sogar auf die Performance geachten… coole Jungs. Wenn ich dran denke, was sich andere da für ganze Szenerien und Flugzeuge abrackern… die sollten auf Effekte verzichten, dann bekommt man die Addons wieder umsonst, wenn man 28.56€ abzieht..
28.56€…. Meine Meinung: Sowas ist nur für Leute, die viel zu viel Geld haben oder kein eigenes Geld verdienen müssen und deswegen keinerlei Beziehung zum Geld haben..

@flightXtreme: Es haben hier schon Leute geschrieben, dass sie es gekauft haben und es ihnen gefällt. Es war ihnen also das Geld wert. Dein Kommentar ist nicht gerade nett gegenüber diesen Simmerkollegen. Warum sollen sie keine Beziehung zum Geld haben? Ist ähnlich wie beim ersten Kommentar. Wenn es einem selbst nicht das Geld nicht wert ist oder man es nicht mag und braucht ist das ok. Ich glaube, es besteht kein Kaufzwang. Aber andere Simmer anzugehen oder zum Verzicht aufrufen…

@Carlo: Stimme Dir zu! 🙂

Ich verstehe es halt nicht, wie man soviel Geld für fast nichts ausgeben kann. Ich merke schon, vermutlich stimmt meine eigene Geldgewichtung nicht. Daran muss es liegen. Freu mich schon auf die Aufschreie bei P3D V3.

Andere verstehen nicht, wie man für einen Flugsimulator oder ein einziges Flugzeug-Addon so viel wertvolles Geld ausgeben und ebenfalls wertvolle Zeit “verschwenden” kann. Anderen ist es das wert. Muss man doch nicht über andere urteilen oder ihnen eine falsche Beziehung zum Geld unterstellen. 🙂

Wenn man Preis/Leistung dieses Addons nimmt und dann auf andere Addons hochrechnet, würdet ihr dann auch den Preis so locker zahlen? Ich will aufzeigen, wie wenig da für soviel Geld geboten wird. Ich kauf mir ja auch keinen 60€ teuren Sticker für ein 150€ Smartphone. Wie gut dieser Sticker auch aussieht. Aber vermutlich liegt da meine Messlatte auch verquer. Würdest du, wenn du einen Fall von Abzocke siehst, nicht deine Mitbürger warnen? In einem anderen Thread werden 20€(!) für eine komplette(!) Szenerie, deren einziges “großes” Manko grüne Fensterscheiben im Tower ist, als viel zu teuer erachtet. Preis, Leistung. Und in diesem Fall der Effektkonfigurationsdateien passt es eben (ja, ja, scheinbar nur meiner Meinung,) gar nicht.
Ich hab auch schon unvernünftige Dinge gekauft, einfach weil ich sie haben wollte. Aber so krass wie hier…
Na, macht was ihr wollt. Bin gespannt auf den Preis der CRJ, die vielleicht bald tatsächlich erscheint. Ich kümmere mich weiter um meine Selfware.

Ich zwinge niemanden sich meiner Meinung anzuschließen, Ebenso wenig gibt es einen plausiblen Grund, die nicht zu äußern. Wem Meinungsvielfalt nicht passt, der sollte sich nicht im Internet bewegen.

Fakt ist, dass diese Effekte in der Tat reine Konfigurationsdateien sind. Und auch für Precipit sind in P3D nicht alle Effekte verfügbar, wie für den FSX, wobei ich da nichts zum Preis sage.

Wer undifferenziert einen vollen Addonpreis jedoch für ein paar Effekte hinlegt, sollte mal ernsthaft nachdenken, ob er sich und der Community tatsächlich einen Gefallen tut, selbst wenn alles wunderbar aussieht, was ich gar nicht bestreiten will.

Du sagst ja nicht nur Deine Meinung sondern versuchst andere zum Verzicht zu motivieren bzw. könnten sie es auch als Beleidigung empfinden. Darum geht es doch…

Ich habe ernsthaft darüber nachgedacht: Sie schaden mit dem Kauf der Effekte der Community nicht. Aber diese unbegründeten Verzichtaufrufe und das “Beleidigen” anderer Nutzer hat aus meiner Sicht sicher keine positive Wirkung auf die Community, oder? 😉

Denn Leute, die bereit sind, für meinen Blödsinn und die Produkte von anderen Entwicklern Geld auszugeben, halten die Community weitgehend aufrecht.

Die Verzichtaufrufe beim FSX damals sind ja auch nicht ohne Konsequenzen geblieben und haben die Zukunft der zivilen Flugsimulation gefährdet.

Absolute Zustimmung. Kann diese übertrieben negative Stimmungsmache (und das ist nicht das erste Mal von simmershomme aka Rainer hier) nicht verstehen. Man darf natüriich sagen, dass man es für überteuert hält, aber der Ton macht nunmal die Musik. Und der war im ersten Beitrag absolut nicht angemessen.

Gut gebrüllt, Löwe 😀 ! Ich sehe das genauso.

Manche brüllen halt ohne zu lesen. Ich habe geschrieben.

“Wer sowas unterstützt, für paar Effekte das Geld rauszuschmeißen , soll es tun”.

Und dann erst meine Meinung.

Und selbst wenn ich jemand zum Verzicht motivieren wollte, ist das auch nicht unangemessen. Es muss ja keiner verzichten, wenn er zu einem anderen Ergebnis kommt. Ich nehme mich nicht so bierernst, als dass ich glauben würde, ich könne irgendjemand von irgendetwas abhalten.

Ja und eine ganze Reihe von Addons sind ihr Geld nicht wert, aber auch dies darf jeder anders sehen.

Wenn das doch alles möglich ist, frag ich mich warum nicht einfach mal etwas kommt wo mit die Windschutzscheibe endlich mal einen Regen Effekt bekommt, sowas gab es früher im FS9 schließlich auch.

ja das wäre echt genial. würde aber wahrscheinlich einen zu großen FPS impact geben

Ich habe es mir gekauft und bin sehr zufrieden damit. Die Effekte sehen richtig genial aus. Ich hoffe das es sowas auch für die 737NGX und für 747-400 V2 von PMDG noch geben wird.

sag doch bitte mal etwas zu den fps!

Ich habe keine Probleme mit den FPS. Ist alles wie vorher. Ich benutze FTX Global + LC Europa + FTX Vector + FTX FS Global 2010 + ASN + FS Real Time + PMDG + REX + eine menge Airports + GSX + AES. Kann nicht meckern läuft alles flüssig. Keine Ahnung wie es jetzt bei anderen ist.
MfG
Sebastian

danke!

Auf der Herstellerseite ist es eine ganze Ecke preiswerter…

Richtig! Und wenn man PrecipitFX vor Mitte Dezember gekauft hat, bekommt man oberdrauf noch 15% Rabatt. Ich habe es somit für knapp 18 Euro bekommen.

Patric, wie kommt man an den Rabatt? Ich PrecipitFX nämlich auch ganz am Anfang gekauft (und finde es super da alleine schon Regen und Schnee damit um Welten besser aussehen als im Standard).

Hallo Carlo,

als ich auf der Homepage “777 Immersion” kaufen wollte, sollte ich mich mit meinen Kontodaten einloggen. Als ich das gemacht habe, kam sofort die Meldung, dass ich PrecipitFX vor dem 14.12.2014 gekauft habe, und ich 15% Rabatt bekomme – ging ganz automatisch.
Ich hätte den Rabatt im Prinzip nicht mal verhindern können. 😉

Danke!

Wegen dem Geld ausgeben ,es gibt viele Leute, die bei Regen in eine Waschanlage fahren zum Autowaschen. Die schmeißen Ihr Geld auch raus nur ich habe was von dem Kauf.

Warum darf simmershome nicht seine Meinung zum Ausdruck bringen indem er sagt, dass er dieses Addon fuer rausgeschmissenes Geld haelt?
Da wollen uns einige glauben machen, dass potentielle Kaeufer derart unemanzipiert sind, als dass sie sich davon abschrecken liessen!

Auch interessant: Jetzt liest man auf AVSIM von einem PMDG Mitarbeiter, dass die Nutzung der Effekte eine Verletzung der EULA sein soll… PMDG und ihre EULA, das ist echt ein anstrengendes Thema. Man kommt sich bald vor lauter Nutzungsbeschränungen vor als hätte man ein Gewehr und kein FS Add-on gekauft…

Wie der PMDG Mitarbeiter schreibt, findet man die Wirbeleffekte an den Flügelspitzen statt an den Klappen, dann wird natürlich das Produkt dadurch falsch dargestellt. Mal ganz unabhängig von der Eula.
Und mitverdienende Trittbrettfahrer haben nur wenige Addonhersteller besonders lieb, wenn man nicht vorher mal fragt.