11 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Da FDSG einen Africa Airport nach dem anderen released, bleibt mir nur anzunehmen, dass sich das Ausstatten des verlorenen Kontinenten durchaus entwicklerseitig lohnt, sonst würde man den Trend wohl nicht beibehalten. 🙂

Freut mich, für Entwickler wie für die Community.

Schön, daß es nun Flughäfen gibt, die zuvor noch nie umgesetzt worden sind.

Sieht ganz stimmig aus, es könnten aber ein paar mehr Details hinzugefügt werden. Gerade dort, wo man wirklich nah herankommt, die Jetways, die Texturierung, Einzelheiten, was man sich wirklich anschaut bei Ankunft und Abflug – ich meine nicht das freie Bewegen hinter den Terminals, ob da auch das Taxi-Schild wirklich steht oder Betonkübel für die Botanik usw.

Eine Szenerie, die überraschend um die Ecke kommt. Genauso wie neulich Béziers. Es wäre nur auch schön (selbst wenn ich davon ausgehe, dass es sich hier um unterschiedliche Entwickler handelt, die für FSDG arbeiten), wenn FSDG auch irgendwann einmal etwas zu Nairobi bekanntgeben würde, das ursprünglich mal für Oktober 2018 (!) angekündigt war. Ebenfalls ein afrikanischer Flughafen, der schon seit langem in guter Qualität in der P3D-Welt fehlt…

Eigentlich schade, der wurde mal an mich rangetragen und ich habe ihn nach der Ankündigung von FSDG bei den FS Developern fallen lassen und dann Malta gebaut.

Ah, okay – dass die Durban im FS-Developer-Forum angekündigt hatten, wusste ich nicht. Ich denke trotzdem, dass du dich mit Malta für den (gerade aus europäischer Sicht) interessanteren Flughafen entschieden hast. Dahin kann man schließlich (zumindest von europäischen Flughäfen aus) auch nach Feierabend fliegen, bei Durban hätte das nicht geklappt. Zumal hattest du die Chance, bei Malta gleich das gesamte Archipel mit zu modellieren, was es direkt noch mal zu einer interessanteren Destination macht.

sehr willkommene Szenerie. Ich hätte die auch ohne das Video gekauft. Das ist allerdings sehr gelungen, vor allem deutlich weniger aufdringlich und hektisch wie die zurückliegenden.

Danke @Michael A. für das Feedback zum Video! Freut mich, dass ich damit deinen Nerv getroffen habe, kann die Szenerie auch wirklich empfehlen.
Wird sicherlich hin und wieder mal etwas Ruhigeres geben, meine (wie sie hier mal bezeichnet wurden) *bum bum* Trailer wird es aber auch weiterhin geben 😀 Die Mischung macht’s!

Bum Bum Trailer im Sinne von aggressiver Musik ist auch OK. Nur so hektische Schnitte wie in einigen Videos vorher eher nicht, Bei dem Durban Video sind deutlich weniger davon, das Auge kann mal auf eine Szene verweilen. So bekommt man insgesamt einen viel besseren Eindruck, was einen mit der Szenerie erwartet, Macht auf jeden Fall Vorfreude 🙂

Super das fehlte mir als Afrika Fan, in Verbindung mit ORBX openLC Africa macht es den Kontinent noch interessanter. Bitte mehr davon!

Hallo Maurice, woher stammt denn dieses grüne fiktionale South African Airways livery der 777-300ER?

Hallo @Bodo, stammt von Avsim:
South African Airways “Springbok Green and Gold” Boeing 777-300ER
https://library.avsim.net/search.php?SearchTerm=777&CatID=fsx&Sort=Name&ScanMode=0&Page=126

@Michael A.
Freut mich zu hören, dass dir das gefällt 🙂