FS Magazin Nr. 2 / 2016 erschienen

FS Magazin 2_2016Das neue FS Magazin bringt nach meiner Meinung wieder jede Menge interessante Testberichte und Artikel bzgl. unseres liebsten Hobbys. In der Ausgabe 2/2016 wurde u.a. Munich Airport von Taxi2Gate und Salzburg von Digital Design intensiv begutachtet – alleine diese zwei Tests interessieren mich persönlich schon brennend. Doch das Ende der Fahnenstange ist noch lange nicht erreicht, die neue Ausgabe der Majestic Dash Q400 Pro Edition wurde untersucht und vieles mehr. X-Plane ist z.B. mich Rio Galeáo und der MD-80 von Rotate vertreten. Wer den Gang zum Kiosk scheut, kann das EPaper auch bequem zum Preis von 5,56 € direkt bei Simmarket herunterladen. Den gesamten Überblick über den Inhalt findet man einen Klick weiter…

156296_FSM2_2016_Inhalt

8 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Bin seit einem Jahr Abonnent und finde das FS Magazin grundsätzlich sehr gut. Aber in der neuen Ausgabe sind für mich persönlich zu viele X-Plane10-Themen drin, die interessieren mich überhaupt nicht. Überlege mir nun das Heft nur noch zu kaufen, wenn es überwiegend wieder um P3D und FSX geht.

“Des einen Freud ist des anderen Leid”…
…habe selbst kein X-Plane, mir reichen die Artikel zum FSX/P3D aus. Ein Magazin für die gesamte Flugsimulation sollte halt diese auch berücksichtigen. Deshalb finde ich das okay.

@Horst: ich bin auch P3d’ler; finde es – im Gegenteil zu Dir – aber sehr gut, durch das FSM auch über den X-Plane informiert zu werden. Vielleicht steige ich ja doch mal um, wer weiß?

Und in keinem Medium kommen immer nur die Inhalte, die mich gerade besonders interessieren. Nimm’ eine x-beliebige Tageszeitung, Nachrichtenmagazin oder Fernsehsendung… Da sind wir mit dem FSM nicht nur gut, sondern über die Jahre hervorragend bedient worden. Und das wird so bleiben.

Danke, Stefan – genauso ist es! Ausblenden geht für das FS MAGAZIN, das für alle virtuellen Piloten da ist, angesichts der X-Plane-Usern nicht. Ganz persönlich finde ich Blicke über den eigenen Tellerrand inspirierend. Das Gesamtbild (auch) der Flugsimulation ist in der Regel interessanter als eine Teilansicht.

Auch ich habe X-Plane nicht, bin aber immer Neugierig was die anderen Flusis so zu bieten haben.
Harald

Schliesse mich Harald’s Meinung an: Ein Vergleich zwischen den verschiedenen Simulatoren ist immer gut.

Für Einsteiger in die Welt der Flugsimulation kann ein objektiver Bericht ein Kaufanreiz für den einen, aber auch für den anderen Simulator sein.

…und das Interview mit dem Macher des “ganz,ganz Neuen” (Psst…Eventuell Abwärtskompatibel !!!) darf hier auch nicht unerwähnt bleiben. Bitte weiter so! 🙂

Bin X-Planer und froh über jeden X-Plane Artikel! Außerdem hat der Macher angekündigt, dass in der nächsten Ausgabe wieder (noch mehr FSX/P3D) drin ist…
Den Jahresrückblick in “Was die Szene bewegt” fand ich überflüssig. Dazu kann ich schließlich in die vergangenen Ausgaben schauen.