FS-MAGAZIN 6/2016

fsmagazin6-2016Das aktuelle Magazin kommt am 06.10.2016 in den Handel. Abonnenten dürften den frischen Druck schon ab heute in den Händen halten. Wieder einmal gibt es viele interessante und liebevoll gestaltete Artikel. 
Editorial
…über “Sommerzeit” mit zwei Buchempfehlungen und über “Doppelte Lottchen”, die oft überflüssigen Doppel- und Dreifachentwicklungen von Szenerien.

Aktuelles
…über “Fliegerwochenenden” in Lelystad und Hergiswil, Lernferien-Teilnehmer und Redaktionsbesuche von Museumsausstattern.

Kurzmeldungen
…über die “Soundverbesserer”, “Orientierungshelfer” für den X-Plane 10, über ein “Video des Wahnsinns”, eine “Zackige Richtigstellung”, “Payware for Free”, “Stadtverdichtungen” und unter anderem mehr eine “Einsteiger-Payware”.

Szenerien
…über Vaeroy X, einen Flugplatz, den es gar nicht mehr gibt, das fremde wie geheimnisvolle Moscow X, den “Airport gegen den Durst: Malaga X”, den “Kleinen an der Küste: LEAS Oviedo Asturias” und die “Zukunftssimulation KLGA LaGuardia”.

Flugzeuge
Airbus-Pilot Jan Krebs ist wieder einmal mit von der Partie und stellt uns den endlich erschienenen ersten Airbus von FlightSim Labs unter dem Titel “Der neue Stern am Flusiment: A320X” vor. Markus Slattner hat sich die King Air 350i von Carenado angesehen und Ingo Voigt in der “Ikone der Luftfahrt: Douglas C-47 v3 Beta” Platz genommen.

Die exklusiven simFlight-Seiten…
…führen uns von Teheran nach Ganja in Aserbaidschan.

Wetter

Gutes Wetter macht Andreas R. Schmidt, der findet, dass Active Sky 2016 und Active Sky Cloud Art das “Ideale Paar” abgeben.

Szene
Das FS MAGAZIN hat an der Festveranstaltung anlässlich von 25 Jahren Aerosoft teilgenommen, der “Feier des Jahres”. Herzlichen Glückwunsch, Aerosoft!

Ausflug
Rüdiger von Oehsen hat an einem Ausflug mit einer echten DH.104 Dove von Essen-Mülheim nach Norderney teilgenommen. Und nimmt uns real sowie virtuell mit auf die Reise.

Reingeschaut
Ingo Voigt hat einen einzigartigen Cockpitsimulator besucht, den “Unikat-Simulator: Fly Caravelle” in Ismaning bei München.

X-Plane
Der frühere Boeing- und langjährige Airbus-Pilot Andreas Pinheiro hat die neue 737Classic von der International X-Plane Engineering Group (IXEG) zu Probe geflogen und geht von einer nächsten Evolution für den X-Plane aus. Oskar “Oski” Wagner stellt uns eine Standortbestimmung vor, die der Cessna 172 SP von Airfoil Labs. Dr. Mario Donick schließlich erklärt, wie Szenerien im X-Plane korrekt installiert werden und ist sich sicher, das derzeit nur das “124th ATC v2 X-Plane Plugin” eine “Wahre Sicherheit” für die Flugverkehrskontrolle im “anderen Flugsimulator” darstellt.


Downloads
…zum kostenlosen Herunterladen gibt es diesmal wie stets die Linkliste mit vielen anklickbaren URLs sowie den Plusartikel “Gedanken zu Softwareentwicklung und -kauf” von Rolf Fritze.


Verfügbarkeit
…das gedruckte FS MAGAZIN ist im Bahnhofs- und Flughafen-Buchhandel sowie bei ausgewählten Anbietern in der Fläche in Deutschland, Österreich und der Schweiz zu haben sowie bei bei Aerosoft www.aerosoft.com und im Luchtvaart Hobbyshop www.aviationmegastore.com am Amsterdamer Flughafen Schiphol. Der Bezug von gedruckten wie elektronischen Varianten für Smartphones und Tablets ist via Pressekatalog, der jetzt United Kiosk www.united-kiosk.de heißt (auch im Abo) möglich – der von PDF’s zusätzlich bei simMarket www.simmarket.com. Günstige Abonnements gibt es zudem direkt beim Verlag leserservice@fsmagazin.de. Hier sind auch Nachbestellungen älterer Ausgaben möglich – solange der Vorrat reicht.

Hausinterne Flugsimulator-Kurse…
…zum FS 2004, FS X und X-Plane 10 – können beim Verlag im Haus Rehblick besucht werden. Eingerahmt vom schönen Hochschwarzwald und bedarfsweise mit Kontakt zur Außenwelt per WLAN lassen sich in einer unserer Ferienwohnungen ebenso schöne Tage verbringen. Einschließlich von Kursstunden in der Redaktion des FS MAGAZIN ganz nach dem Bedarf und den Wünschen der PC-Piloten. Näheres im FS MAGAZIN oder direkt bei der Redaktion unter redaktion@fsmagazin.de. Die Ferienwohnungen im Sommers wie Winters hochattraktiven “German Outback” können auch ohne Kurs zu günstigen Preisen gebucht werden – fragt einfach los…
fsm6_2016inhaltsverzeichnis

Comments are closed.