Freeware Perlen für „den Alten“ Teil 5: European Holiday-Airports

Das Wochenende steht vor der Tür. Höchste Zeit für neue Flüge.

Ihr habt entschieden, der vorerst letzte Teil führt uns zum Ausgangspunkt zurück. Wir landen nach einem langen Flug, von Hawaii kommend, wieder auf europäischem Boden. Auch wenn die Pandemie uns noch weitestgehend im Griff hält, so sind doch unsere Erwartungen und Hoffnungen groß, schon bald wieder einen Urlaub buchen zu können und zu reisen.

Desshalb stellen wir euch heute 6 Freeware-Szenerien für P3D vor, die zum Teil auch im FSX und sogar FS2004 lauffähig sind oder die es auch für X-Plane gibt. Es handelt sich dabei dabei um nicht unbedingt typische Feriendestinationen wie Palma de Mallorca, Teneriffa oder Madeira. Unsere Reise führt uns dabei nach Bulgarien, Frankreich, Griechenland, Ungarn, Italien und Zypern.

Burgas / LBBG

Der erste Flughafen auf der Liste ist Burgas in Bulgarien. Gelegen am Schwarzen Meer, leben dort ca 210.000 Menschen. Zweites großes Tourismusgebiet nach Warna mit seinem Goldstrand. Vor allem beliebt in Zeiten der DDR.

Der Flughafen fertigte 2018 ca. 3,3 Millionen Passagiere ab. Er wird von Fraport verwaltet und betrieben. Burgas verfügt über eine Start- Landebahn mit einer Länge von 3.200 m und kann somit auch von Großraumflugzeugen angeflogen werden. Ein neues Terminal ersetzte 2013 das Alte aus den 1950er Jahren. Wizz Air fliegt regelmäßig nach London-LTN und Wien, S7 Airlines nach Moskau-DME. Die Liste der saisonalen Verbindungen ist allerdings
deutlich länger. Corendon, easyJet, Eurowings, Freebird, Ryanair sind die Airlines, welche den deutschsprachigen Raum bedienen. Aber auch vor allem Fluglinien aus Russland oder dem übrigen Osten Europas sind im Sommer oft zu Gast.

Der Flughafen wurde bereits 2012 von Victor Buchkov in der 2. Version für den FSX erstellt. Er läuft allerdings auch in P3D. Die Datei ist nur knappe 22MB groß, was auch dem Inhalt entspricht. Man merkt die Jahre, die die Szenerie inzwischen auf dem Buckel hat deutlich. Die Gebäude sind einfach gehalten. Texturen und Fahrzeuge passen. Größtes Manko ist allerdings, dass das neue Terminal noch nicht enthalten ist. Wer damit leben kann, kann sich über eine kleine aber nett gemachte Szenerie freuen. Der Entwickler hat auf seiner Seite ebenfalls eine ordentliche Szenerie von Sofia für P3D und FSX bereitgestellt. Dieser deutlich größere Airport ist in der Version 3 auch wirklich empfehlenswert, auch Dank mangelnder Alternativen.

Biarritz / LFBZ

Über Umwege gelangen wir nach Biarritz und stellen zum zweiten Mal eine Szenerie von Simzaleak vor.
Die Stadt liegt an der Atlantikküste, nahe der spanischen Grenze. Dort leben 25.500 Menschen. Gebadet werden kann zum Beispiel an der Grande Plage. Allerdings ist das Meer oft sehr rau und stürmisch.

Der Flughafen verfügt über eine Runway mit einer Länge von 2.250 m und liegt auf einem kleinen Plateau, quasi mitten in der Stadt. Er verfügt über ein Terminal mit zwei Fluggastbrücken.Es gibt ganzjährige Verbindungen mit AirFrance HOP (Lyon und Paris-CDG), easyJet (Paris-CDG), Ryanair (Charleroi und London-STN) sowie Transavia (Paris-ORY). Weitere Verbindungen gibt es im Sommer mit Luxair, Swiss und Volotea. Dann erhöhen auch die zuvor genannten Airlines ihre Frequenzen, bzw. Flugziele.

Die Szenerie wurde von Gontzal Sagarna (Simzaleak) 2014 veröffentlicht und 2015 erschien dann schon Version 2. Aktuell soll an Version 3 gearbeitet werden, leider hat es schon lange kein Update mehr dazu gegeben. Es kann also durchaus sein, dass dieses Projekt nicht mehr umgesetzt wird. Version 2 ist allerdings durchaus nutzbar und hat viele Details und Effekte, so wie auch die anderen Veröffentlichungen (u.A. Pamplona). Auch wenn die Texturen in die Jahre gekommen sind, so schafft es die Umsetzung eine gute Atmosphäre herzustellen und das sowohl im FSX als auch in P3D. Der Anflug über die Stadt ist wirklich eindrucksvoll.

Zakynthos / LGZA

Auch Zante genannt, liegt in der Adria (Ionisches Meer), grob gesagt am Schnittpunkt der Achsen von Korfu und Athen. Auf der griechischen Insel leben knapp 41.000 Menschen. Die Insel lebt größtenteils nur vom Tourismus. Besonders berühmt ist der Strand von Navagio oder auch „Schmuggler Versteck“ genannt.

Auch der Flughafen „Dionysios Solomos“ wird von Fraport betrieben. Aufgrund von Artenschutz (Meeresschildkröten) gibt es, bis auf spezielle Ausnahmen, keine Flugbewegungen zwischen 22 und 5 Uhr.
Die Start- Landebahn ist 2.228 m lang. Olympic Air (Aegean) und Sky Express verbinden Zakynthos während des ganzen Jahres mit Athen. Die Sommerflugpläne bringen dann hingegen eine wahre Flut an Airlines mit sich, so das es schnell mal eng wird auf dem kleinen Vorfeld. Austrian Airlines, Chair, Condor, Corendon, easyJet, Edelweiss, Eurowings, Lufthansa, Ryanair, Swiss und Wizz Air bedienen den deutschsprachigen Raum. Hinzu kommen noch viele typische Charter- und Liniengesellschaften. 2019 wurden 1,8 Millionen Passagiere abgefertigt, der Airport liegt auf Rang 9 (hinter Santorini und vor Mykonos) in Griechenland was abgefertigte Passagiere angeht.

Fangzahn, bzw. Marcel Kade, veröffentlichte im Juli 2019 den Flughafen für P3Dv4. Und die Feature-Liste ist lang: PBR Texturen, 3D Gras und Kompatibilität zu ORBX und real-world Greece, dazu statische Objekte machen Zante wirklich zu einer Perle. Sieht man sich die Bodentexturen und Wassergräben an, erkennt man, wie viel Zeit und Herzblut der Entwickler in die Umsetzung gesteckt hat. Ein Installer und Konfigurator wird mitgeliefert.
Die Datei ist gute 340 MB groß.

Heviz-Balaton / LHSM

Ein relativ kurzer Flug führt uns nach Ungarn. Genauer gesagt nach Sarmellek am Westufer des Plattensee (Balaton). Der Plattensee ist der größte See in Zentraleuropa. Wegen der warmen Temperatur und der Geschichte, ist der See ein beliebtes Ziel vieler Touristen. Vor allem aus Deutschland. Auch viele Auswanderer haben dort ihre neue Heimat gefunden.

Der Flughafen Heviz-Balaton wurde bereits 1940 gebaut und wurde bis 1990 ausschließlich militärisch genutzt. 2002 gab es dann die ersten internationalen Flüge. Der Flughafen sollte den Tourismus im Land fördern, doch die Pläne scheiterten. 2016 wurden nur noch 17.600 Passagiere abgefertigt. Es gibt während den Sommermonaten lediglich ein paar Charterflüge, meistens aus Deutschland (Lufthansa A319 und CRJ-900 und früher Germania). Der Flughafen verfügt zu dem über ein kleines aber feines Terminal, sowie einer 2.500 m langen Runway.

Aktuell arbeitet das Team von LHsimulations an der Umsetzung des Flughafens von Budapest für den MSFS, sowie einem Update für die Payware von LHPB in P3D. Doch 2012 veröffentlichten Sie kostenlos den Heviz-Balaton Flughafen für FS2004 und FSX. X-Plane und P3D folgten in neuen Versionen. Danach Debrecen, Pecs,
Budapest und weitere ungarische Zusätze. Der Flughafen kann sich, trotz nativ FS2004, noch imm sehen lassen. Der kleine Platz schafft es, zwar mit einfachen Gebäuden und Objekten doch mit ordentlichen Texturen, Atmosphäre zu schaffen.

Crotone / LIBC

Zum Abschluss landen wir jetzt auf der Fußspitze des Stiefels (Italien). Nämlich in Crotone, dass zu Kalabrien gehört. Dort leben 64.600 Menschen. In dieser Region gibt es viele Strände und das Mediterrane Klima lockt viele tausende Touristen im Sommer an die Küste. Die meisten ausländischen Touristen hingegen, verschlägt es allerdings zu anderen Hotspots in „Bella Italia“.

Der Sant‘ Anna Flughafen fertigt beinahe ausnahmslos Innlandsverkehr ab. So bedient Ryanair regelmäßig Bergamo. Dazu gesellen sich hin und wieder Charterflüge von Alba Star oder Alitalia. Eine kurze Zeit gab es auch Ryanair Verbindungen von Nürnberg. Das kleine Terminal fertigte 2019 rund 170.000 Passagiere ab. Die Start- Landebahn ist 2.000 m lang.

Dieser kleine, 92MB große, Download wird euch von Onfinal Studio präsentiert. Dem dänischen Entwicklerteam von Alexander und Morten, die in der letzten Zeit viele Szenerien für den MSFS auf Simmarket veröffentlicht haben. Zuvor haben sie einige, wirklich tolle, Projekte als Freeware veröffentlicht. Alle sind einen Besuch wert aus unseren Augen. Dazu gehören: Berlevag, Castellon, Kirkenes, Reus und Roskilde. Natürlich auch Crotone. Dieser Airport wurde 2020 für P3D veröffentlicht. Das interessante sind die Architektur von Tower und Terminal. Viel Liebe zum Detail machen einen Besuch lohnenswert, auch wenn der Airline-Mix sich in Grenzen hält.

Paphos / LCPH

Paphos oder Pafos liegt im südwestlichen, griechischen Teil Zyperns und westlich von Limassol, der großen Hafenstadt und Touristengebiet.
In der Region leben 90.000 Menschen. In der Stadt treffen Moderne und Antike aufeinander und die Ausgrabungsstätte ist UNESO Weltkulturerbe.

Der Flughafen wird sowohl zivil, als auch militärisch genutzt. Er verfügt über eine 2.699 m lange Runway und über ein großes Vorfeld, dass früher regelmäßig mehrere B747 gleichzeitig aufnehmen konnte. Das Terminal fertigte 2019 immerhin 3 Millionen Passagiere ab, und konnte trotzdem gewährleisten, dass Flüge bereits nach 25 Minuten nach der Landung wieder abflugbereit waren. Für Ryanair ist Paphos eine Basis und es sind mehrere Flugzeuge hier stationiert. Im Sommerflugplan gibt es dann jedoch eine größere Artenvielfalt. Easyjet, Edelweiss und Lufthansa, aus dem deutschsprachigen Raum, aber auch Arkia, British Airways, SAS und TUI haben Paphos
dann im Programm.

Kleine Info: Im September 2011 landete eine Thomson (TUI) B737-800 fälschlicherweise auf dem Parallel-Taxiway. Zum Glück befand sich kein
anderes Flugzeug darauf. Danach wurden große „Taxi und Taxiway“ Beschriftungen auf dem Rollweg angebracht.

Bereits 2010 von Max Kraus für den FSX veröffentlicht, wurde dieser mit dessen Unterstützung von Jamie Whiting für P3D neuaufgesetzt. Den 81MB großen Download gibt es auf AVSIM.

Damit schließen wir die „Freeware-Perlen“ Kiste vorläufig wieder für eine gewisse Zeit. Wir hoffen diese kleine Serie hat euch bis dahin gefallen und ihr konntet den ein oder anderen Tipp für euch mitnehmen. Es werden von Zeit zu Zeit weitere Freeware-Szenerien vorgestellt. Hier habt ihr nochmal eine Übersicht über die ersten 5 Teile.

Die Serie:

Teil 1 – Pamplona Klick!

Teil 2 – Eilat Klick!

Teil 3 – Toliara Klick!

Teil 4 – Hawaii Klick!

Teil 5 – Touristik und Holiday Airports

Wir wünschen euch viele gute Landungen, ob auf Hawaii oder in Crotone!

11 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Vielen Dank für die schönen Szenerien, viele davon mir unbekannt. Eine tolle Serie, ich hoffe auf baldige Fortsetzung.

Ich kannte erstaunlicher Weise alle und habe sie sogar in Besitz. Außer Paphos LCPH, da nutze ich die Szenerie von Rainer (Simmershome).

Die Reihe erinnert mich als wäre es ein bisschen wie ein Abschied vom „Alten“ trotzdem noch schön, aber eben von gestern.

Hi Michi, vielen Dank für die schöne Reihe !

vielleicht auch anschauenswert für eine zukünftige Fortsetzung wäre Bordeaux LFPD, finde ich sogar besser als die Payware Version :
https://sites.google.com/view/aquitaine-simulation/divers/t%C3%A9l%C3%A9chargements

Im Discord Channel des bekannten A320 Streamers Blackbox711 gibt es dazu im tweaking Bereich einen Fix für P3Dv5.

Danke für den LFBD Link.
Die kannte ich wiederum noch nicht, sieht aber sehr gut aus.

Dafür gibt es für den „Neuen“ Neuveröffentlichungen von „ordentlicher Freeware“ in großer Zahl. Etliche Freeware-Entwickler sind dorthin abgewandert. Etwa auf die Seite:

https://de.flightsim.to/

Derzeit sind allein auf dieser Seite (die keinen Anspruch auf Vollständigkeit erhebt!) für den MSFS mehr als 800 (!) Internationale Flughäfen und 1.200 (!) Regionalflughäfen und -plätze kostenlos herunterzuladen. Da sind für den MSFS schon einige sehr, sehr gute Freeware-Perlen dabei, die den Vergleich mit so mancher Payware-Version nicht zu scheuen brauchen.

So gibt es für einige der oben für den „Alten“ vorgestellten Flughäfen zumindest gleichwertigen MSFS-Ersatz. Z.B. für den Flughafen LFBZ Biarriz:

https://de.flightsim.to/file/6189/biarritz-airport-lfbz

oder auch für den Flughafen LGZA – Zakynthos

https://de.flightsim.to/file/4934/lgza

Nur zur Info…

Last edited 9 Monate vor by LoislSim

Ich orientiere mich da immer an den „most liked“ Flughäfen z.B. hier

https://flightsim.to/c/scenery/airports/most-liked

oder hier

https://flightsim.to/c/scenery/regional-airports/most-liked

Da trennt sich die Spreu vom Weizen und da sind dann wirklich durchwegs handgefertigte, sehr schön gestaltete Flughäfen und Plätze dabei…

Übrigens, dort kann man auch den ersten Hubschrauber für den MSFS herunterladen (noch im Alphastadium – aber immerhin ein Anfang)…

https://flightsim.to/file/8970/airbus-h135-helicopter-project

https://library.avsim.net/esearch.php?DLID=198461
LTCG Trabzon FSX/ P3D V1-4 im Nordosten der Türkei an der Schwarzmeerküste

https://simzaleak.wixsite.com/simzaleak/melilla
Die spanische Exklave an der nordafrikanischen, marokkanischen Küste unweit von Gibraltar und Malaga