FreeMesh X Global 1.0

FreeMeshXGlobal

Daniel Moser und David Esnouf nennen sich Nine-Two-Productions und haben heute ihr erstes Produkt “auf den Markt” gebracht: ein kostenloses, weltweites Mesh. Auf Grundlage der 2014er NASA SRTM 3.0 Daten werden für die meisten Regionen LOD10 angeboten. Bisher nur als Torrent downloadbar, soll sich das in den nächsten Tagen ändern. Ebenso wird das Mesh kontinuierlich weiterentwickelt werden.

FreeMeshX  LOD10 (38-m Auflösung) Abdeckung für:

  • Nord Amerika (LOD10 Kanada ist enthalten – USA ist bereits LOD10, daher sind die USA in diesem Release nicht enthalten. LOD11 für USA ist in Arbeit.)
  • Süd- und Mittelamerika
  • Europa
  • Asien
  • Afrika
  • Australien und Ozeanien

Einige Regionen sind auf  LOD9 limitiert (78-m Auflösung):

  • Antarktis
  • Grönland
  • Russland nördlich des 60. Breitengrades

 

Wesentlich mehr Infos und Bilder gibt es im oben verlinken Thread auf AVSIM.

18 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Europa installiert…genial, die Alpen sehen wesentlich “kantiger” aus!

Für welchen Sim bzw. welche Sims ist das denn?

Na FSX/P3D.

Schade… für mich nichts. Wälder werden erhöht dargestellt. Sprich der Boden ist so hoch wie die Baumspitzen. Das kann ich vielleicht noch für Gegenden verkraften, die ich nicht kenne. Zuhause aber passt das leider überhaupt nicht: Da wo der Wald neben dem Platz anfangen soll ist plötzlich ein großer Hügel mit zusätzlich Autogen Bäumen drauf.

Dieses Phänomen, wie im Kommentar von fXt, tritt bei mir nicht auf, es wird alles korrekt dargestellt und sieht super aus, gerade in Verbindung mit den ORBX HD Trees, die die Waldflächen viel plastischer aussehen lassen, auch aus FL360!!
Dieses Mesh gefällt mir weitaus besser als FSGlobal2010, ist viel detaillierter und macht die FSX Welt um etliches 3dimensionaler.
Auch die Weiten der Ukraine, Weißrußlands und Russland sehen nun zumindest etwas “welliger” aus, sodass ein Flug nach Sherementjevo wieder Spass macht.
Eine Aufwertung sehe ich auch in Deutschland, Frankreich – und sogar in den Niederlanden.
Südamerika-Mittelamerika-Karibik.. deutlich besser in den Höhenkonturen als vorher, die Hügel, Berge zeigen sich viel Strukturierter und “zackiger”.
Heute habe ich mir Asien und Nordamerika heruntergeladen, .. bin schon gespannt auf Kanada, wie sich hier das FreeMesh auswirkt!

Mich wundert, dass es zu diesem Thema so wenig Kommentare gibt!!
Da liefert “einer” 40 GB Freeware.. – und es kräht kein Hahn danach – wogegen beim nachfolgenden Artikel “Magdeburg” sich die Schreibwut kaum in Grenzen hält!

Wenn es ums “fachliche” geht, ist hier auf diesem Forum eher Funkstille angesagt, wogegen bei gewissen Reizthemen private Konflikte ausgetragen werden, die in heftigen Sticheleien und hemmungslosen Unterstellungen ausarten!

Ich bin manchmal peinlich berührt, wenn ich mir überlege, was Neulinge in unserem geliebten Genre empfinden mögen, wenn sie dies lessen!?

Walter – Du sprichst mir aus dem Herzen! Besser könnt ichs auch nicht sagen.

Kannst du dich mal in EDOD hinstellen und nach Süden zum Wald schauen und mir sagen, ob du einen Hügel siehst? Ich habe fast den reinen P3D und kann Addon-Einflüsse ausschließen. Zumal nach dem Deaktivieren der Hügel wieder weg ist.

Neue SRTM-Daten? Ich glaub’ mich knutscht ein Elch:-) Werde mir das Höhenmodell auf jeden Fall peu à peu runterladen. Vielen Dank für diese im höchsten Maße erfreuliche Nachricht.

Wie sieht es mit der Kompatibilität aus? Die ORBX-Global/Vector/OpenLC-Reihe ist ja auf das Pilot’s-Mesh ab gestimmt und sollte zumindest theoretisch damit (ggf. unter Verwendung des Vector-Tools) funktionieren. Wenn das Mesh jetzt von Pilot’s abweicht, haben wir dann wieder in Tälern vergrabene oder auf Sockeln ruhende Runways oder andere Artefakte? Gibt es da schon Erfahrungen?

Viele Grüße, Michael

Hallo Michael..,
ich habe ORBX LC Europa + Vector ´drauf. In den USA/Mittelamerika UTX 2.1 + TAC – und in Südamerika die SceneryTech LC.
Das Zusammenspiel von FreeMeshX mit den o.g. Produkten- sehe ich harmonischer als mit FSGlobal 2010 – alles perfekt.
Die Problematik mit den fehlgelagerten Runways kann man in üblicher Weise mit dem FTX Vector Configurator “begradigen” – diesbezüglich hat sich also nichts geändert- im Gegenteil, mein Eindruck ist, dass die Situation sich bei allen meinen bisher angeflogenen Flughäfen verbessert hat bzw. gerade an manchen Problemairports sich wesentlich entspannt hat!
Diese Bindung von FTX Global und dem Mesh von PILOTS halt ich für einen reinen Marketing Gag!
Bin gerade von Catania nach Prag geflogen, .. sagenhaft.. diese “neue” FSX-Welt!
(Wichtig, die ORBX HD Trees gehören unbedingt dazu!!)

Danke für die wirklich hilfreiche Antwort. Dann werde ich mir das einmal genauer anschauen. Man muss sich das einmal vor Augen halten: Das machen und vertreiben Leute als Freeware!

Viele Grüße, Michael

Wenn man den o.g. Link jetzt aufruft:

Patch 1.01 is live!

First.

A special thank-you to seeders. Without you, this massive undertaking of distributing FreeMeshX would be very difficult for us, but you have all stepped up in a big way to make this happen! I am very grateful for your support! Keep up the good work!

Patch Description

This patch fixes issues with artifacts in tiles N30E010 and N40E010.

Regions affected are FreeMeshX – Europe, specifically the area of Italy and the Balkans. These areas suffered from stair-stepping and texture striping on initial release, and the bug came to our attention about 24 hours ago thanks to AVSIM community members Ebs and Pe11e. Thanks guys! These two tiles had a faulty compilation due to a bad mosaic of 1 deg x 1 deg tiles into a 10 deg x10 deg tile. This patch replaces these 10×10 tiles with corrected versions, so no more stair-steps — even though Ebs thinks it looks cool 🙂

Hallo und einen netten Abend,
erst einmal einen gaaanz herzlichen Dank an die Entwickler. Das auch noch als Freeware zur Verfügung zu stellen ist Spitze. Nun aber, ich weiß nicht was ich mit Sued und Central Amerika machen soll. ich habe inzwischen zwei Dateien auf dem Rechner die da heißen: FreeMeshX-+South+Central+America 7z.002 und Riesengroß sind und eine Datei FreeMeshX South Central America Torrent. Was mach ich damit?? 7z sagt mir, das dieses Archiv nicht geöffnet werden kann. Was mach ich falsch?? Außer das mein dementes Gehirn das nicht packt.
Vielleicht kann jemand mal den berühmten Hammer schwingen und meinen Denkkasten in Schwung bringen
Ulrich

Hallo Ulrich,

am besten geht das downloaden von FreeMeshX mit dem Free Download Manager, den du http://www.freedownloadmanager.org/ — herunterladen kannst.
Damit geht es am schnellsten- und verwende auf der Downloadseite von FreeMeshX immerzu den Torrent-Server.
Der Downloadmanager lädt flott herunter und du hast im von dir ausgewählten Zielverzeichnis schon den fix und fertigen Ordner zum hineinkopieren in den FSX. Die verbleibende Torrent Datei kann man löschen.
Ich hab die Downloads immer Nachts laufen lassen..!

Ja, danke für den Tip, den benutze ich schon. Diese Dateien habe ich auch gesehen, ist denn im Ordner Amerika, Nord-Central-Süd schon alle enthalten?? Das wäre ja einfach, kein Wunder das ich das nicht raffe 🙂 Danke dir
Bei mir waren die Downloads immer recht schnell erledigt

Aber ich sehe gerade, ich habe nur einen Ordner Nordamerika, sollte da alles mit drin sein?

.. im Ordner: FreeMeshX – North America – ist dann auch der Scenery Ordner mit den einzelnen .bgl Dateien.., damit bist du komplett und kannst in den Simulator hineinkopieren.
Das gleiche mit den anderen Kontinenten..bzw. Downloads..

Hallo Walter,
ich habe jetzt noch die Files 001 und 002 heruntergeladen, wenn ich jetzt noch erfahre wie ich das zusammen führen kann??