Freds Airports: Nürnberg

“Freds Airports” bietet diverse Flughäfen für MSFS an. Dahinter steckt Frederick Blatter, der recht bald nach Erscheinen des MSFS bereits seine “Homebase” Memmingen – Allgäu EDJA umgesetzt hatte. Saarbrücken gibt es inzwischen auch im simMarket.

Die neueste, sehnlichst erwartete Kreation ist nun der Albrecht Dürer Airport Nürnberg EDDN. Für einen winzigen Obolus von 4€ (oder mehr, wer mag), kann die Szenerie von der Entwicklerseite direkt heruntergeladen werden.

Highlights:

  • mehr als 70 einzigartige Gebäude
  • Realistische Start- und Landebahn mit Slope und Vorfeld
  • Terminal und Tower mit Inneneinrichtung
  • detailliertes Vorfeld
  • korrekte Rollbahnschilder
  • realistische Beleuchtung
  • hochauflösende PBR-Texturen

9 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Schaut super aus. Nur schade das die beiden Zelte der Corona Testzentren auf P8 fehlen….. Hole es gerne direkt beim Developer. 🙂

Auch dieser Flughafen erzeugt gleich bei der Landung ein tolles immersives Erlebnis. Das unterscheidet ihn von sehr vielen anderen Addons!

FlightBurky

Habe mir EDDN auch geholt, und EDDR gleich noch dazu. 😉

Erster Eindruck im Drohnen-Modus: Senationell!

Habe den DLC über die Webseite des Entwickler gekauft. Auch hier stimmt alles. Kaufabwicklung per PayPal, Direktdownload via Link und installieren des entpackten Zip-Archiv von Hand verliefen perfekt :-))

Nur vom Kaufpreis von 4 EUR bin ich nicht überzeugt. Aus diesem Grund habe ich dann auch sehr gerne 30 EUR bezahlt, sehr zum Nachahmen empfohlen, so eine feine Sache unterstützt man sehr gerne.

Allen ein schönes Wochenende 🙂
Christian

Sehr gut! Ich habe auch mehr bezahlt – und EDDR und EDDN direkt über die Website gekauft. Die sehen aber auch wirklich SEHR gut aus. Ich hoffe, da kommt noch ganz viel mehr. In der Qualität ist der Kauf ein Vergnügen. Morgen werde ich die Ziele mal anfliegen 🙂

Seit Erscheinen des MSFS hoffe ich darauf, daß sich jemand des “Albrecht Dürer” Airports
annimmt und hätte mich auch mit einer zweit- oder drittklassigen Umsetzung zufrieden
gegeben. Und plötzlich erhalte ich den Newsletter von Freds Airports und sehe, daß er
EDDN zum Download anbietet!

Und wer schon einmal in den Genuss von Frederik Blatters früheren Projekten, wie
Memmingen oder Hof-Plauen gekommen ist, der ahnt schon, daß EDDN keine zweit-
oder drittklassigen Umsetzung werden wird, sondern wieder ganz großes Kino.

Und meine Erwartungen wurden auch dieses Mal nicht enttäuscht. Die unglaubliche Fülle
an Details und die liebevolle Umsetzung dieses Großprojektes haben mich echt begeistert.
Ich kann mir nur ansatzweise vorstellen, was für eine Recherchearbeit im Vorfeld nötig
gewesen sein muß, um einen solchen Detailgrad zu erreichen.

Der empfohlene Verkaufspreis von 4 Euro ist daher zwar extrem sympathisch, wirkt aber
auch schon fast etwas beschämend und ich denke, jeder, der es sich leisten kann, sollte
diesen tollen Airport mit einem höheren Kaufpreis honorieren. Ich selbst habe für EDDN
20 Euro bezahlt und bin der Meinung, er ist jeden Cent davon wert.

In diesem Sinne – Always happy landings
Christian

Last edited 7 Monate vor by Christian

Eine ganz tolle Umsetzung der Airports.Danke!!!

Im Augenblick habe ich allerdings Probleme mit dem Ground Level, da stimmt was nicht.
Ich versuche, den Fehler zu beheben. Bei Saarbrücken ist alles Perfekt.

Happy Landings

Hilar

Ich habe auch alle Airports gekauft und etwas einbezahlt. Solche Arbeit muss man unterstützen soweit möglich.

Das genau war auch mein Gedanke, ich habe alle Airports gekauft. Klasse Arbeit, das muss unterstützt werden. Vielen Dank an Fred