Frankfurt-Egelsbach von FlyingD landet auf dem MSFS

Ein bedeutender deutscher Flugplatz hat durch den neuen Scenery Designer FlyingD seinen Weg auf den MSFS 2020 gefunden.

Frankfurt-Egelsbach (ICAO: EDFE) liegt 17 km südlich von Frankfurt und hat eine 1400m lange Asphaltbahn (Rwy 08/26) und eine 670m lange Parallelgrassbahn. Mit seinen vielen Flugbewegungen ist der Platz einer der Verkehrsreichten Deutschlands. Vom Businessjet bis zum Segelflugzeug tummeln sich hier sehr verschiedene Luftfahrzeuge. Auch Hubschrauber sind hier zuhause, denn die hessische Polizei hat ihre Staffel hier stationiert.

Der Platz bietet anspruchsvolle Anflüge über Hindernisse im Endanflug (Strommasten und Eisenbahnoberleitung) und diese sind auch in der Szenerie dargestellt.

Das Produkt ist bei simMarket für knappe 17 Euro erhältlich und belegt auf der Festplatte nach der Installation 620 MB.

Mit welcher Liebe zum Detail das Ganze umgesetzt wurde kann man auf den Screenshots sehen:

2 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Habe einfach mal zugeschlagen. Tatsächlich mit viel Liebe zum Detail umgesetzt. Was definitiv fehlt und nachgeliefert werden muss sind PBR-Texturen, gerade bei den vielen Glas- und Metallflächen am Flugplatz. Dann geht auch der Preis in Ordnung.

sfdeam, danke für dein Feedback. Es sind tatsächlich viele Bodentexturen mit PBR vorhanden, aber mit dem Glas hast du recht. Dort haben wir in dieser Version mit überlagerden Alphakanälen gearbeitet, um die durchlässigkeit des Lichts steuern zu können, ohne den Schattenwurf in den Innenräume (Besonders im Restaurant) zu beeinflußen. Einige Versuche mit PBR texturen haben die Szenerie nicht mehr natürlich aussehen lassen, aber wir werden das Thema weiter verfolgen und sicherlich in einem Update reinbringen, wenn die Vorteile überwiegen.