FlyByWire Bus nun stabil in Version 0.6.0

FlybyWire Simulations haben ein eindrucksvolles Promovideo mit der Stable Version 0.6.0 ihres Freeware-Airbus-Mods veröffentlicht. Die 0.6.0 bringt zahlreiche Neuerungen, die zuvor wochenlang in der Experimental und Developer Version gereift sind. So ist nun auch hier der FBW Airbus vom MSFS Airbus separiert worden, man behandelt den Mod nun also als eigenständiges Modell. Weiterhin bringt dieses ein eigenständiges Elektriksystem mit, eine eigens programmmierte APU, neue Cockpittexturen, verbesserte MCDU und vieles mehr. Der komplette Changelog ist hier einzusehen.

Der Installer ist auf der o.a. Homepage zu finden.

 

Die Working Title Entwickler haben übrigens verkündet, dass das inzwischen wirklich gute AP System der WT CJ4 auch Einzug in den FBW Bus finden wird. Die Umbaumaßnahmen dazu finden bereits statt.

19 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Ich bin etwas verwirrt über den Kommentar in Bezug auf WorkingTitle. Gibt es dafür eine Referenz? Da das Fly-By-Wire, Autopilot und Autothrust System welches in der A32NX Experimental Version zur Verfügung steht von mir entwickelt wurde, nehme ich an es geht hier eigentlich um das Flight Management (Flugplan usw)…

Last edited 5 Monate vor by Andreas Guther

Hallo Günter,

ah danke für den Link!

Nachdem nun ein eigener Autopilot (= Flight Guidance) zur Verfügung steht, ist das aktuelle Hauptproblem der Flight Plan Manager (= Flight Management) und dessen zusammenwirken mit dem Autopiloten. Dazu gehört die Verwaltung des Flugplanes aber auch die Berechnung der Sollstrecke mit Übergängen zwischen den Legs und die vertikale Flugplanung. In den Managed Modes (NAV, CLB, DES) bestimmt das Flight Management die Sollwerte für den Autopiloten, also zum Beispiel vereinfacht gesagt welche Heading zu fliegen ist.

Da in der aktuellen Experimental Version das Flight Management noch wie vorher ist, wird das Flugzeug zwar vom neuen Autopiloten geflogen, jedoch sind die Möglichkeiten in Bezug auf Flugplan und dessen Flugführung leider begrenzt und es passieren eben noch die üblichen Fehler des Standard-FPM. Das liegt aber eben am Input und nicht am System des AP selbst.

Ich hoffe das bringt etwas Licht in die Sache!

Viele Grüße,
Andreas

Einfach krass was die Jungs für lau machen

Dem stimme ich voll und ganz zu. Chapeau an die freiwilligen Helfer. Ganz herzlichen Dank.

Das ist der alte Geist des Flusis, so wie er einmal ursprünglich war. Diese ganze Kommerzialisierung und die Gelddruckmaschine, jeden Airport einzeln zu bezahlen, kam ja erst später auf. Einfach klasse und toll, das es noch Menschen gibt, die nicht nur Kohle machen wollen! Danke dafür

Naja, der Aufwand ist halt mit den Erwartung gestiegen.

Hallo
Die v0.6.0 version funktioniert bei mir überhaupt nicht. der installer hat es wohl erkannt aber nichts passiert.
alle fremden adons wurden gelöscht außer A32nx und liveries A320.

Alte Version im CommunityOrdner komplett rauslöschen und dann den Installer noch einmal starten…

Last edited 5 Monate vor by LoislSim

Den neuen Installer (1.2.0) verwenden!

Downloadlink:

https://flybywiresim.com/

Last edited 5 Monate vor by LoislSim

Und vor allem den Installer selbst erst patchen, dann die Installation der Flieger Version starten, so funzt es bei mir.

Hallo Tilo,

Hast du den Fehler schon gefunden? Habe das gleiche Problem wie du, hab alles mögliche versucht, zig mal alles gelöscht und neu installiert 😩 bekomme die Meldung Insatallation abgeschlossen, der flybywire Ordner befindet sich wie immer im community Ordner, ist aber im Sim nicht mehr da!

Eventiell hat sonst jemand von euch einen Tipp.

Danke schon mal im voraus Peter

Schau im Flusi in den Ordner Verkehrsflugzeuge. Da müsste jetzt anstatt 3 A/C (A320, 787, 747) jetzt auch die A320 FBW stehen.

Danke für den Tipp, ich hab jetzt mal in meiner Verzweiflung den FLusi gelöscht und neu installiert 😅 mal sehen ob’s dann wieder funktioniert

Hallo noch mal, Neuinstallation vom FLusi hat auch nix gebracht 😫 keine Ahnung was ich machen soll.
Sollte jemand noch eine Idee haben, wäre ich echt dankbar 🙏🏽

Bei mir friert der importierte Simbrief Flugplan den MSFS 2020/neueste version ein.
Geht nichts mehr

gibt es einen Guide mit welcher empfindlichkeit ich joystick, rudder und throttle einstellen sollte? bei jeder minimalen Ruderbewegung kommt der Airbus und jeder andere Flieger von der Bahn ab. Danke

Null-Bereich vergrössern…