Flusi steuern mit altem iPad oder Android? Touch Portal macht’s möglich

Es gibt ja mittlerweile eine Fülle von Eingabegeräte für den Flugsimulator. Hier hat sich wohl jeder Simmer heute bereits „ordentlich“ eingerichtet. Wer ein altes (oder neues) Apple iPad (>= IOS 9.3.x) oder Android Tablet hat, der kann mit der Touch Portal Software, das Tablet in ein Input Device für den Flugsimulator umbauen.

Das Touch Portal wird von vielen als Eingabehilfe für das Streaming oder für eine Digital Audio Workstation (DAW) verwendet und hier gibt es auch eine Menge Presets. Man kann die Software aber auch benutzen, um Tastaturbefehle an den Computer zu senden, URLs oder Programme öffnen. Und schon geht wahrscheinlich das „Ideen-Kopfkino“ an. 😉

Die Software besteht aus zwei Komponenten:

  • Server: die Windows/Mac Softwarekomponente muss auf dem PC installiert werden, auf dem später die Tasten gedrückt werden sollen
  • APP: die App kommt auf das iPad/Android

Man kann dann einfach Icons konfigurieren und bestimmen, was passiert, wenn man das Icon anklickt oder festhält. Zudem hat die Software die Möglichkeit mehrere Ebenen abzubilden um so dem persönlichen Ordnungsbedürfnis gerecht zu werden. Sogar Logik Operation mit „wenn-dann“ sind möglich.

Mittlerweile gibt es auch Integrationen, die noch mehr Funktionen, als das einfache Tastendrücken (was natürlich seine Grenzen hat), ermöglichen:

Wer die Software ausprobieren möchte, kann dies mit Einschränkungen tun. Die Vollversion kostet 13 USD.

Wir testen in der Redaktion gerade auch das Elgato Streamdeck und werden sich bald einen Erfahrungsbericht veröffentlichen.

Comments are closed.