Flinkes Eichhörnchen: AS350 BA Ecureuil

Auf Simviation.com wurde der Eurocopter AS350 BA “Final Edition” veröffentlicht. Der Ecureuil (“Eichhörnchen”) ist ein zuverlässiger Allzweckhubschrauber, der jetzt, Florian Laboye / FSPainter und Jeremy Ng sei Dank, jetzt auch  im FSX gelandet ist. Der AS350 verfügt über ein analoges- und ein Glascockpit, 3D-Cockpit, eigenen Sounds und verschiedenen Animationen. Ein wirklich lohnender Download…!

6 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Danke für diese Nachricht!!! Einer meiner Lieblings-Helis! Wird am Wochenende direkt getestet. Da Heli Development mit Ihrer PAYware nicht in die Pötte kam freue ich mich nun umso mehr über diese vielversprechende FREEware! Die adaptierte Nemeth war bisweilen ganz nett nur eben leider auch nicht 100%ig FSX-tauglich… SwissPro, ich komme! 😉

Das ist kein FSX-Heli.
Auszug aus MDL:
“RIFFâ[= MDL8MDLH   FS80”

Schade. Das wäre der perfekte Heli für die Antarktis und Lukla gewesen. Leider kommen die FPS mit dem Teil auf meinem Rechner nicht über 0.8 (wenn überhaupt). Vielleicht liegt’s an der genannten FS8-adaption?

Leider wieder nur ein FS9-Clone mit den bekannten Fehlern: Wolken vor Rotor und keine DX10-Fähigkeit. Schade!

Alles klar, dann kann ich mir das Installieren sparen. Besten Dank für die Erfahrungsberichte!!! Bleibt also doch nur das Warten auf die HD AS350… 🙁

Naja, letztlich ist es wie mit allem im Leben – dem einen gefällt’s, dem anderen nicht. Ich persönlich finde es anerkennenswert, was uns hier als Freeware angeboten wird. Der Heli fliegt sich gut und das Modell sieht auch gut aus. Da ich mich beim Fliegen im Cockpit aufhalte, ist es mir nicht so wichtig, ob die Wolken in der Außenansicht durch den Rotor durchscheinen oder nicht. Ich bin jedenfalls für die Empfehlung von Holger dankbar, denn so viele Ecureuils gibt es ja nicht für den FSX, erstrecht nicht als gut gemachte Freeware. Oder habe ich etwas übersehen?