Exklusives Preview: New London Heathrow X

egll_exkl_prev

Jetzt ist sim-wings mit der neuen Version London Heathrow definitiv auf die Zielgerade eingeschwenkt: Bis zur Veröffentlichung durch Aerosoft werden nur noch wenige Tage vergehen!

Wir konnten für Euch noch einmal vorab einen Blick auf diese gigantische Szenerie des wichtigsten Flughafen Europas werfen und zeigen, worauf Ihr Euch freuen könnt!

“Der Meister”, Szeneriedesigner Thorsten Loth, schreibt uns, dass die Szenerie DX10-kompatibel sei. Er habe ziemlich tricksen müssen, um den Speicherverbrauch der Szenerie in den Griff zu bekommen. Diese Kniffe sind auch der Performance zu Gute gekommen – auch wenn ich hier eine Beta-Version der Szenerie nutzen durfte, kann ich attestieren, dass die Bildwiederholrate trotz massivem AI Traffic auf meinem vier Jahre alten System noch in einem guten Bereich liegt.

Die Szenerie wird sowohl FSX- als auch Prepar3D V2.x-kompatibel sein.

 

Bitte klickt auf die Bilder, um sie in einer höheren Auflösung zu laden!

 

01 05 47 46 45 44 43 42 41 40 39 38 37 34 36 32 31 35 29 28 27 26 30 24 23 22 21 25 19 18 17 20 16 15 14 12 11 09 08 07 06 04 03 02

16 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

wie sieht es mit den fps im vergleich mit der UK2000 Version aus?

Lass uns da gerne einen Blick drauf werfen, wenn die finale Version da ist. Jetzt ist es noch zu früh…

Okay, aber dann bitte unbedingt testen 🙂
Aktuell ist der EGLL Bereich für mich teilweise unfliegbar mit < 10 FPS bedingt durch Scenery und Traffic + PMDG T7 / NGX. Andere Airports mit viel Traffic machen da weniger Probleme.

Danke 🙂

Ohne Traffic und mit dem Trike erreiche ich in der final Version auf meinem System (i7-3770k OC auf 4,6Ghz, GTX Nvidia 680, alles auf SSDs) Frames die, je nach Blickwinkel jenseits der 80er Marke liegen. Da kann die Version von UK2000 definitiv nicht mithalten. Viel wichtiger ist, was im VAS übrigbleibt. Auch hier konnte an die Grenzen des nach unten möglichen für einen solchen riesigen Airport dieser Komplexizität gegangen werden. Mit der PMDG 737 und 100(!)% Traffic bewege ich mich mit meist so um die 20FPS im Schnitt. Tiefster Wert liegt bei 18, den höchsten in dieser Situation so um 23. Da kann man eigentlich nicht meckern.
Klar, schlussendlich kommt’s auch auf das verwendete System an…

Gruss, Mike

Das klingt ja schonmal nicht soooo schlecht.

Aktuell habe ich Heathrow V3 von UK2000 Scenery und komme bei vollem Traffic und der PMDG737 / 777 nur noch auf 6-14 fps, nur wenn ich vom Airport wegschaue geht es auf über 20 FPS. Teilweise sind die Anflüge / Überflüge über die London Area schon ruckelig.

Das System ist ein i5 2500k @ 5GHz, GTX580 3GB, 16GB RAM, alles auf SSDs. Verwendete Addons sind hauptsächlich FS Global 2010, Active Sky, GEX Europe.

Dann bin ich mal arg gespannt auf das fertige Produkt.

Fakt ist, dass die Szenerie selbst kaum einen FPS-Drop gegenüber der default Szenerie bewirkt. Was bremst ist die PMDG selbst, und natürlich der AI-Traffic. Ich denke, du wirst gegenüber der UK2000-Version eine merkliche Verbesserung feststellen. Zumindest ist das die Erfahrung, die unsere internen Tests gezeigt haben. Zur Verbesserung kannst Du den AI-Traffic sowie das Autogen etwas zurücknehmen. Zweiteres vorallem, um den Speicherbedarf zu mindern, was grade bei Verwendung mit der PMDG T7 oder 737 sinnvoll ist. Die Szenerie selbst frisst hier sehr wenig Heu.

Gruss, Mike

Hallo und vielen Dank für die tollen Bilder.
Jetzt nur mal sehen auf welchem FPS Level da entwickelt wurde!
Bin schon sehr gespannt was geht in Verbindung mit FTX EU und ausgewählten PMDG Produkten!

Grüße aus EDDB

Hallo,

welches Traffic-Programm wurde bei den Screenshots verwendet?

Grüße aus EDDM

Der Traffic ist Freeware und handgemacht…

Sehe ich es richtig, dass man nun auch Nachts mit Texturen rechnen kann (UnterDX10)?
Ich besitze nämlich den Aerosoft – Mega Airport Frankfurt X und ärgere mich sehr darüber, dass dieser Nachts nicht genutzt wird, da alles weiß-grau ist.

…dann läuft bei Dir etwas falsch. Frankfurt X hat natürlich Nachttexturen, die auch unter DX 10 laufen, also namentlich DX 9.

Aber was denn nur? Ich besitze eigentlich alle third party tools diesbezüglich….

Im “nativen” DX10 Modus hat man in EDDF keine Nachttexturen, nur mit dem DX10 Fixer o.ä.

Hallo Günter,
danke für die Antwort. Ich habe den DX10 fixer (Stevens) drauf. Das dieser läuft, sehe ich an den nun vorhandenen Rollanweisungen bzw. den Pfeilen vom Gate zur RW. EDDF ist bei mir Nachts dennoch grau wie eine Maus 🙁

Ich kanns Dir ehrlich nicht sagen, da ich vor langer Zeit aus dem DX10 Fixer “ausgestiegen” bin. Da gabs doch irgendwo immer irgendwelche Häckchen um manche Airports korrekt anzeigen zu lassen? Aber vielleicht wurde da mit den letzten Updates – die ich nicht kenne – wieder was “kaputt” gemacht?
Bei mir lief das damals jedenfalls.

Greetings from NZCH,
Looks good Huston!!!! Hope the FPS does not take a big hit. Will probably buy it when released. – Good luck with it. (Sorry comment is in English, my Deutsche is very, very rusty).