Eine Handbreit Luft unterm Rumpf

Von den Seglern kennt man den Wunsch mit der “Handbreit Wasser unter dem Kiel”. Manchen Piloten täte die Analogie auch gut, wenn sie es darauf angesetzt haben, ihr Fluggerät zum Pflügen einzusetzen. Technisch ist das alles quasi im Griff. Es gibt das GPWS (Ground Proximity Warning System) , das uns nett mit den grellen “Terrain, Terrain” Rufen warnt, dass wir fast dabei sind, den Boden zu streicheln.

In der neuesten Generation heißen die Warngeräte nun “TAWS” – steht für “Terrain Awareness and Warning System”. So etwas gibt es jetzt auch zum Einbau in die FSX-Flieger, hier im simMarket. Für Bodenpfleger…

Comments are closed.