Ein Warbird zum Pferde stehlen: P-51-D Mustang von Aeroplane Heaven

Eine absolute Ikone der WW2-Ära ist nun bereit, im MSFS abzuheben: Der amerikanische Luftüberlegenheitsjäger P-51 Mustang in der verbreiteten Ausführung “D”. Aeroplane Heaven haben es sich zur Aufgabe gemacht, das historische Vorbild in den Sim zu bringen.

Die Mustang wurde mehr als 13.000mal produziert und setzte vor allem der deutschen Luftwaffe als Begleitjäger der großen Bomberformationen ordentlich zu. Im späteren Kriegsverlauf kam die P-51 auch im Pazifik zum Einsatz. Sie zeichnete sich vor allem durch gute Flugleistungen in großen Höhen aus und nutzte diesen Vorteil gegen unterlegene Jäger konsequent aus. Nach dem zweiten Weltkrieg diente sie noch in diversen Luftwaffen, so etwa in der Dominikanischen Republik sogar bis zum Anfang der 1980er Jahre!

Die Entwickler haben viel Wert auf das Äußere gelegt, das Cockpit ist mit zahlreichen Animationen ausgestattet. Geliefert wird das Addon mit sechzehn historischen Bemalungen. Die weiteren Features in der Übersicht:

– All new hi-fidelity models with superb detail including gun bays and gear wells
– Beautifully crafted exterior and interior models built over contemporary detailed plans and drawings
– Authentic cockpit detail includes many bespoke animations and effects.
– Full PBR materials and textures include realistic “pillowing” of metal surfaces.
– Animated authentic U.S. military pilot figure + your choice to remove for asobo stock pilot
– Specially animated, realistic undercarriage operation and the famous hydraulic droop
– Choice of classic or modern radios
– Highly accurate flight dynamics and performance based on real flight tests.
– Specially authored WWise Hi-Fidelity sound package.
– Unique code to “iron” out poor simulator tail-dragger performance.
– Loadouts and external tanks based on weight.

Erhältlich ist Aeroplane Heavens P-51 D Mustang für rund 35 Euro unter anderem im Simmarket.

Comments are closed.